+
Im Dezember geht's wieder los mit dem Eismärchen am Penzberger Stadtplatz.

Penzberger Stadtplatz

Eismärchen startet im Dezember

  • schließen

Penzberg - Bald ist es wieder soweit: Das Penzberger Eismärchen startet im Dezember. 

Auf dem Penzberger Stadtplatz gibt es heuer wieder ein Eismärchen. Es startet am Freitag, 9. Dezember, und endet am Sonntag, 8. Januar.

„Es ist so beliebt, dass wir es einfach wieder machen müssen“, sagte Bürgermeisterin Elke Zehetner bei der Bürgerversammlung am Dienstag. Geöffnet sein soll der Eisplatz auch an Silvester. Zehetner kündigte „31 Tage Eislaufvergnügen mit einem neu gestalteten Programm“ an.

Beim Eismärchen waren im vorigen Jahr fast 11.400 zahlende Eisläufer gezählt worden. Hier sind Bilder vom Schlittschuh-Spaß.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bauernhof abgebrannt: Millionenschaden nach Feuer
Der Großbrand eines Bauernhofs in Dürnhausen hat einen hohen Schaden im siebenstelligen Bereich gefordert. Die Polizei hat derweil bereits eine Vermutung zur …
Bauernhof abgebrannt: Millionenschaden nach Feuer
Weilheim deckt sich mit Parkdecks ein
Wohin mit den Autos von Besuchern, Pendlern, Beschäftigten und Anwohnern in Weilheim? Immer öfter genannt werden in diesem Zusammenhang Parkdecks. Mögliche Standorte …
Weilheim deckt sich mit Parkdecks ein
Video: Großbrand auf Habacher Bauernhof
Großeinsatz im Habacher Ortsteil Dürnhausen: Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei rückten zu einem Bauernhof an. Im Video spricht der Kreisbrandinspektor …
Video: Großbrand auf Habacher Bauernhof
Lydie Auvray - souverän wie eh und je
Sie stampft, tänzelt, kickt locker ihre Hüften, hat Swing, Drive und eine kaum zu bändigende Musikalität: Die „Grande Dame des Knopfakkordeons“, Lydie Auvray, feiert in …
Lydie Auvray - souverän wie eh und je

Kommentare