+
Der Kinderhort an der Winterstraße in Penzberg soll erweitert werden.

Penzberg braucht mehr Hortplätze: Pläne gibt es schon

  • schließen

Penzberg braucht zusätzliche Hortplätze für Schulkinder. An der Winterstraße soll noch heuer erweitert werden.

Penzberg - Die Stadt Penzberg will noch heuer den AWO-Kinderhort an der Winterstraße erweitern. Sie hat nun die Erlaubnis der Regierung von Oberbayern erhalten, mit dem Umbau vorzeitig zu beginnen. Das teilte die Behörde mit.

Beim dem Kinderhort an der Winterstraße soll der Arkaden-Vorbau geschlossen werden, um einen neuen Gruppenraum zu schaffen. Es soll Platz für 25 zusätzliche Hortplätze entstehen. Stadtbaumeister Justus Klement erklärte auf Nachfrage, dass der Umbau bis September fertig sein soll. Zuversichtlich ist Klement, dass er in so kurzer Zeit geschafft wird, weil Dach und Fundament bereits vorhanden sind.

Die Gesamtkosten werden auf knapp 290.000 Euro geschätzt. Die Regierung hat einen Zuschuss von 68.000 Euro in Aussicht gestellt, aber noch nicht förmlich bewilligt. Eigentlich dürfe der Bau staatlich geförderter Projekte erst nach der Bewilligung beginnen, so die Regierung. Mit dem Ja zum vorzeitigen Baubeginn könne die Stadt aber vorher starten, ohne Fördergeld zu verlieren.

Allerdings fehlt noch die Baugenehmigung. Der Antrag liegt derzeit beim Landratsamt. Wird er dort genehmigt, kann es wirklich losgehen – womöglich im späten Frühjahr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Arena für Kongresse: Baut Roche schon 2019?
Rund 1,4 Milliarden Euro hat Roche von 2013 bis 2017 in sein Penzberger Werk investiert. Weitere Pläne liegen schon vor: Eine Veranstaltungshalle soll entstehen. Die …
Arena für Kongresse: Baut Roche schon 2019?
64-Jähriger wollte mit 1,88 Promille flüchten
Nachdem er bei einem Unfall bei Obersöchering mit seinem Auto unter anderem etwa 20 Meter Stacheldraht mitgenommen hatte, wollte ein alkoholisierter 64-Jähriger fliehen. …
64-Jähriger wollte mit 1,88 Promille flüchten
Sonne blendete: Kollision in Penzberg
Weil die tiefstehende Sonne eine Autofahrerin blendete, kam es in Penzberg zu einem Unfall.
Sonne blendete: Kollision in Penzberg
B 2-Ausbau verzögert sich
Der Ausbau der B 2 nördlich von Weilheim verzögert sich. Grund ist der Naturschutz. Dieser verlangt eine Vogel-Kartierung. Baubeginn für die Brücken könnte 2019 sein, ab …
B 2-Ausbau verzögert sich

Kommentare