+
Noch steht die Bahnbrücke über dem Säubach. Sie wird gerade abgerissen.

Es wird laut: Bohrpfähle für Säubach-Bahnbrücke

  • schließen

Seit Ende Juli ist die Bahnstrecke bei Penzberg gesperrt. Jetzt hat der Abriss einer Bahnbrücke auf Höhe von Steigenberg begonnen. In den nächsten Tagen wird es laut.

Penzberg - Die kleine Bahnbrücke über den Säubach ist mehr als hundert Jahre alt. Sie befindet sich auf Höhe des Ortsteils Steigenberg nahe dem ESV-Sportplatz. Dort haben jetzt die Abbrucharbeiten begonnen. Danach werden zwölf Pfähle jeweils fast 30 Meter tief in den Boden gebohrt. Sie sollen die Widerlager tragen, auf denen später wiederum die Eisenbahnbrücke liegen wird.

Vor Ort hieß es am Dienstag, dass die Bohrungen spätestens am Freitag, 4. August, beginnen sollen und Tag und Nacht erfolgen werden. Die Tiefengründung solle bis Mittwoch, 9. August, fertig sein. Eventuell werde auch am Sonntag gebohrt, hieß es. In dieser Zeit wird es jedenfalls laut. Danach folgt laut Bahn eine rund vierwöchige Ruhephase, in der der Beton in den Pfählen aushärten muss. Danach können die Brückenarbeiten fortgesetzt werden.

Seit Ende Juli ist die Bahnstrecke Tutzing-Penzberg-Kochel gesperrt. Die Sperrung soll noch bis 9. September andauern.

In der Zeit werden Busse eingesetzt. Ein Grund für die Sperrung sind die Arbeiten an der neuen elektronischen Stellwerktechnik. Dafür müssen entlang der Zugstrecke Kabel verlegt werden. Der andere Grund sind die Brückenbauarbeiten. Neben der Brücke am Säubach wird auch eine Brücke bei Ried erneuert. Für die neue Stellwerktechnik investiert die Bahn rund 20 Millionen Euro. Zusätzlich kostet die neue Brücke über den Säubach laut Bahn zirka 2 Millionen Euro, die Brücke bei Ried rund 2,5 Millionen Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
In Schongau hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall zwischen einem Zug und einem Lastwagen ereignet. Nach ersten Informationen gibt es mehrere Verletzte. 
Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Penzberg - Hoher Sachschaden entstand am Dienstag in der Früh bei einem Unfall an der Autobahn-Ausfahrt bei Penzberg. Für die Fahrer ging es glimpflich aus, so die …
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Entsteht in Penzberg ein Forschungs- und Gründerzentrum ähnlich dem viel gelobten Campus in Martinsried? Diese Gedankenspiele laufen derzeit beim Biotech-Konzern …
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?
Gemeinsam mit dem Faschingsverein „Narrhalla“ versucht sie seit Jahren den Fasching in der Innenstadt attraktiver zu machen: die Tanzgarde der „Wild Angels“. Nun steht …
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?

Kommentare