+
Die Polizei fahndete nach dem 20-Jährigen Autofahrer, den sie schließlich im Bereich Bad Tölz stoppten.

20-Jähriger Penzberger fuhr einfach weiter

Vorfahrt missachtet: Polizei fahndete nach Auffahrunfall

  • schließen

Penzberg - Zu einer Fahndung der Polizei kam es am Montag, als ein 20-jähriger Autofahrer an der Bichler Straße in Penzberg die Vorfahrt missachtete und einen Auffahrunfall verursachte.

Am Montag, gegen 15:40 Uhr, fuhr ein 56-jähriger aus München mit seinem Auto auf der Bichler Straße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe des Einkaufsmarktes Rewe kam von rechts aus der Bichler Straße ein Auto, welcher laut Polizei die Vorfahrt missachtete und in Richtung Bichl abbog. Der Münchner musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem einbiegenden Auto zu vermeiden.

Ein dahinter fahrender 24-jähriger Penzberger konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit seinem Auto auf den Pkw des Münchners auf. Das abbiegende Auto fuhr laut Polizei einfach in Richtung Bichl weiter.

Im Rahmen der Fahndung konnte das Auto dann im Bereich Bad Tölz durch eine Polizeistreife gestoppt und zum Unfallort zurück gebracht werden. Wie sich herausstellte, war ein 20-jähriger Penzberger Fahrer des einbiegenden Fahrzeugs.

Gegen ihn wird nun laut Polizei wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.


Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
Am Freitag kam es gleich zu zwei tödlichen Unfällen im Landkreis Weilheim-Schongau. Drei Menschen fanden hier den Tod, darunter auch zwei Schwestern im Altern von erst …
Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
Glätte-Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
Bei einem Unfall auf der B2 sind am Freitag zwei Schwestern (16 und 20) aus Weilheim getötet worden.
Glätte-Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
„Friederike“ hatte viel Durchhaltevermögen
Der Landkreis ist beim Sturmtief „Friederike“ vergleichsweise glimpflich davongekommen. Und doch war die Wetterlage laut dem Observatorium Hohenpeißenberg etwas …
„Friederike“ hatte viel Durchhaltevermögen
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Kommentare