+
Faschingsprinzessin Sandra I. mit ihren Hofmarschällen Alexander Kossek und Johann Müller.

Ein neues Prinzenpaar für Penzberg

Penzberg - Das Geheimnis um das neue Faschingsprinzenpaar in Penzberg ist gelüftet - auch wenn sich nur die Prinzessin bei der Party vorstellte.

Proklamationsparty wurde am Samstagabend in Penzberg gefeiert. Und das OK Penzberger Fasching lüftete dort das Geheimnis, wer das neue Faschingsprinzenpaar ist: Sandra und Florian Schmid heißt es. Ihre offiziellen Titel: Prinzessin Sandra I. vom Fels in der Brandung und Prinz Florian III. von den Gallowsbirds. Am Samstagabend musste Ihre Lieblichkeit in Penzberg allerdings allein vor das närrische Volk treten, da ihr Gemahl mit seiner Band auf einer Hochzeit spielen musste. 

Das Kinderfaschingsprinzenpaar sind Sabrina II. vom Seepferdchenpalast, die mit bürgerlichem Namen Sabrina Neumayr heißt, und Prinz Georgios I. vom Pizzapalast. „Ich wollte schon immer mal Prinz sein, das war einer meiner Träume“, erzählte der elfjährige Georgios Choutos.

(mehr zur Proklamationsparty in der Montagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

fn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
40 Gruppen und 21 Wagen waren beim Faschingsumzug in Peißenberg zu sehen. 10000 Besucher ließen sich davon anlocken.
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Das Penzberger Wellenbad, dicht gefolgt vom Stadthallenumbau. Beides waren die großen Themen beim Gaudiwurm. Star aber war ein überdimensionaler Drache, der …
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
Still ist es geworden an der Dorfstraße 17 in Oberhausen. Kein Ratsch mehr, kein Einkauf mehr im Getränkemarkt „Eisenschmid“. Zum Jahresende sperrte Gerhard Krötz seinen …
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
SC Forst schafft Klassenerhalt
Es war eine in weiten Teilen gruselige Saison für den SC Forst. Doch immerhin das Ende ist versöhnlich, die „Nature Boyz“ bleiben in der Landesliga.
SC Forst schafft Klassenerhalt

Kommentare