+
Schunkeln: Die Penzberger Faschingsfreunde bejubeln den Faschingsstart.

Faschingsstart: Lasst's net aus 

Penzberg - Lasst's net aus: Der Faschingsruf schallte am Freitag um 11.11 Uhr durch Penzberg. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen.

Es ist schon Tradition: Am 11.11. um 11.11 Uhr treffen sich in Penzberg die Faschingsfreunde beim Café am Rathausplatz, um die Faschingszeit einzuläuten. Am Freitag stimmten sie wieder den Penzberger Ruf "Lasst's net aus" an.

Bereits am Samstag, 12. November, wird vom OK Penzberger Fasching das große Geheimnis gelüftet: Wer wird das künftige Faschingsprinzenpaar? Die Proklamationsparty findet heuer im Ballhaus/Tanzschule Stripinas (Friedrich-Ebert-Straße/Bahnhofstraße) statt. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Der Eintritt ist frei. Bei der Party werden auch Elferrat und Garde, Teenie- und Kindergarde sowie das Kinderprinzenpaar vorgestellt.

Zum Vormerken: Der Kartenvorverkauf für den Krönungsball (14. Januar in der Wellenbadturnhalle) beginnt am 18. November (Café Freudenberg, Trachtenstube Inge, Buchhandlung Rolles).

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großbrand auf Bauernhof
Großeinsatz im Habacher Ortsteil Dürnhausen: Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei rückten zu einem Bauernhof an.
Großbrand auf Bauernhof
Was Neues für Wanderer im Hardt
Sehens- und Wissenwertes über das Naturschutzgebiet „Magnetsrieder Hardt“ finden Interessierte auf neuen Info-Tafeln an der Hardtkapelle. 
Was Neues für Wanderer im Hardt
Wieder Unfall mit Radfahrer
Erneut hat es in Penzberg einen Unfall mit einem Radfahrer gegeben. Dabei wurde ein Iffeldorfer (76) verletzt.
Wieder Unfall mit Radfahrer
Thujenhecke fängt Feuer
Weithin zu sehen war eine Rauchsäule in der Oberammergauer Straße in Weilheim.
Thujenhecke fängt Feuer

Kommentare