Felgen-Diebe in Penzberg

Penzberg - Unbekannte haben in Penzberg bei einem Pkw vier hochwertige Felgen abmontiert - und vier andere wieder aufmontiert. Der Schaden ist hoch.

Die Tat ereignete sich laut Polizei im Zeitraum zwischen dem 10. Mai und vergangenen Dienstag, 31. Mai. Entwendet wurden vier hochwertige Felgen bei einem Pkw, der in einer Tiefgarage am Alten Bahnhof in Penzberg abgestellt war. Der oder die Täter, so die Polizei, montierten anschließend vier andere Felgen unbekannter Herkunft wieder auf. Außerdem wurden die Bremsleitungen an dem Pkw abgezwickt sowie die Bremsbacken ausgebaut.

Allein der Beuteschaden betrage nach Auskunft des 30-jährigen Eigentümers 8000 Euro, so die Polizei. Der angerichtete Schaden wird mit 1500 Euro angegeben.

Die Penzberger Polizei bittet Personen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich mit der Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 08856/92570 in Verbindung zu setzen.

wos

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hallenbad-Pläne in Penzberg: Stadt bewilligt vier Millionen
Die Stadt Penzberg wird den Stadtwerken mindestens vier Millionen Euro für den Bau des geplanten neuen Hallenbads mit Spaßrutsche und Sauna überweisen.
Hallenbad-Pläne in Penzberg: Stadt bewilligt vier Millionen
Lichtkunst zum Lutherjahr
Mit zahlreichen Projektoren und der Unterstützung des Lichtkünstlers Philipp Geist will die evangelische Kirchengemeinde Weilheim die Apostelkirche anlässlich des …
Lichtkunst zum Lutherjahr
Konrektor der Mittelschule Weilheim verabschiedet
„Jetzt beginnen die ganz großen Ferien für Sie, Herr Cedzich!“ Mit diesen Worten hat Weilheims dritte Bürgermeisterin, Angelika Flock, in einer Rede den langjährigen …
Konrektor der Mittelschule Weilheim verabschiedet
Brandgeruch: Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch an der Rothwiese in Penzberg: Die Feuerwehr rückte am Donnerstag kurz nach Mittag aus. 
Brandgeruch: Feuerwehr rückte aus

Kommentare