Im Thal

Verrauchte Tiefgarage: Feuerwehr rückt aus

  • schließen

Penzberg - Weil es in einer Tiefgarage "Im Thal" in Penzberg stark rauchte, kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz.

Die Penzberger Feuerwehr wurde am Dienstag gegen 15.12 Uhr über die Integrierte Leitstelle Oberland in Weilheim informiert, dass es in einer Tiefgarage "Im Thal" zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. 16 Einsatzkräfte und vier Fahrzeuge waren angerückt, sagte Georg Wagner, Einsatzleiter der Penzberger Feuerwehr. Außerdem waren der BRK sowie die Polizei vor Ort.

Ursache für die Rauchentwicklung, sagte Wagner, sei ein Fahrzeug gewesen, das bereits länger in der Tiefgarage gestanden hatte. Beim Anlassen rauchte der Wagen so stark, dass ein Passant besorgt die Feuerwehr rief. "So etwas haben wir schon lange nicht mehr gehabt", berichtet Wagner. 

Die Tiefgarage wurde laut dem Einsatzleiter mit einem Hochdrucklüfter belüftet. Ein Personenschaden entstand nicht. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Polizei sucht nach wie vor nach den Tätern, die einen jungen Mann aus dem Raum Schongau am Sonntag vor der Discothek „Neuraum“ niedergestochen haben. Mehr Details …
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Metall war Mangelware im Ersten Weltkrieg.  Damals mussten auch die meisten Glocken  der Kirche Maria Himmelfahrt abgeliefert werden.  
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Die „Sparkasse Oberland“ baut 50 Vollzeitstellen ab. Das bestätigte der Vorstandsvorsitzende Josef Koch auf Anfrage. Er trat zugleich vehement Gerüchten entgegen, wonach …
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig
Nächster Teil der „Weilheimer Lesepause am Kirchplatz“ .  Diesmal begeisterte Richard Oehmann große und kleine Zuhörer mit Texten und Liedern.
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig

Kommentare