+
Einbrecher

Firmen-Einbrecher scheitern an Metalltür

  • schließen

Unbekannte haben versucht, in die Firma EMT in Penzberg einzubrechen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise

Penzberg - Der Einbruchsversuch ereignete sich in der Zeit zwischen 1. März und 7. März. Genauere Angaben kann die Polizei nicht machen. Sie teilte mit, dass unbekannte Täter versuchten, eine Metalltür gewaltsam aufzuhebeln, um in das Gebäude der Firma EMT an der Straße „Am alten Bahnhof 1“ in Penzberg zu gelangen. Es sei jedoch bei dem Versuch geblieben. Die Täter gelangten nicht in das Gebäude. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von zirka 100 Euro.

Laut Polizei fehlt von den Tätern bis dato leider jegliche Spur. Sie fragt: Wer hat in der tatrelevanten Zeit am Tatort außergewöhnliche Beobachtungen gemacht? Die Penzberger Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08856/92570.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
In Schongau hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall zwischen einem Zug und einem Lastwagen ereignet. Nach ersten Informationen gibt es mehrere Verletzte. 
Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Penzberg - Hoher Sachschaden entstand am Dienstag in der Früh bei einem Unfall an der Autobahn-Ausfahrt bei Penzberg. Für die Fahrer ging es glimpflich aus, so die …
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Entsteht in Penzberg ein Forschungs- und Gründerzentrum ähnlich dem viel gelobten Campus in Martinsried? Diese Gedankenspiele laufen derzeit beim Biotech-Konzern …
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?
Gemeinsam mit dem Faschingsverein „Narrhalla“ versucht sie seit Jahren den Fasching in der Innenstadt attraktiver zu machen: die Tanzgarde der „Wild Angels“. Nun steht …
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?

Kommentare