+
Weiter geht's: Nach dem Bayern-Sieg in der Oberpfalz fahren die Gymnasiasten am Freitag nach Potsdam zur deutschen Meisterschaft.

Gymnasium Penzberg

Vollgas mit leichterem Rennwagen

  • schließen

Penzberg – Spannend wird’s für einige Penzberger Gymnasiasten am Freitag und Samstag: Für sie geht's nach Potsdam zur deutschen Meisterschaft des Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“.

Vor zwei Monaten hatten die Schüler prompt den Landesmeistertitel der Junioren im Bayernwettbewerb geholt. „Aufgeregt sind alle“, sagte Physiklehrerin Svenja Gloeck. Im Vergleich zum Bayernwettbewerb in der Oberpfalz sei die Konkurrenz sicher härter. Aber das Team „Speed of Light“, wie sich die Gruppe nennt, nimmt mit dem Gedanken teil, „dabei sein ist alles“, sagte Gloeck. Beim Wettbewerb entwickelten die Schüler am Computer einen Rennwagen, den sie an einer CNC-Maschine fertigen ließen.

Um die Chancen in Potsdam zu erhöhen, hat die Gruppe noch Feintuning betrieben, Präsentation und Infostand aktualisiert und – wichtig – am Gewicht des Rennwagens gefeilt. „Wir haben das Auto nochmal neu gemacht“, sagte Gloeck. Nun ist es zehn Gramm leichter. „Je schwerer, desto weniger konkurrenzfähig sind wir“, sagte die Lehrerin.

Um die Finanzierung der deutschen Meisterschaft hat sich das Team bei einem Stand an den „Drehmoment“-Autotagen in Penzberg gekümmert, zum anderen hat der Förderverein des Gymnasiums das Projekt kräftig unterstützt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Polizei sucht nach wie vor nach den Tätern, die einen jungen Mann aus dem Raum Schongau am Sonntag vor der Discothek „Neuraum“ niedergestochen haben. Mehr Details …
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Metall war Mangelware im Ersten Weltkrieg.  Damals mussten auch die meisten Glocken  der Kirche Maria Himmelfahrt abgeliefert werden.  
Als Kirchenglocken zu Waffen und Munition wurden
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Die „Sparkasse Oberland“ baut 50 Vollzeitstellen ab. Das bestätigte der Vorstandsvorsitzende Josef Koch auf Anfrage. Er trat zugleich vehement Gerüchten entgegen, wonach …
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig
Nächster Teil der „Weilheimer Lesepause am Kirchplatz“ .  Diesmal begeisterte Richard Oehmann große und kleine Zuhörer mit Texten und Liedern.
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig

Kommentare