Penzberger Derbleckn
1 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
2 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
3 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
4 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
5 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
6 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
7 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder
Penzberger Derbleckn
8 von 33
Penzberger Derbleckn: Die Suche nach dem rosaroten Schloss - das sind die Bilder

Bildergalerie

Fotos zeigen, was Sie beim Penzberger Derbleckn verpasst haben

Beim Penzberger Derblecken am Wochenende ist es um die Suche nach dem rosaroten Märchenschloss gegangen - also um die Stadthalle. Sehen Sie die besten Bilder. 

Hier gelangen Sie zu unserem Bericht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Huglfing
16-Jährige bei Frontalzusammenstoß auf B 2 schwer verletzt
Bei einem Unfall, der sich am Dienstagabend gegen 17.25 Uhr auf der B 2 auf Höhe von Huglfing ereignete, wurde eine 16-Jährige aus Polling schwer verletzt.
16-Jährige bei Frontalzusammenstoß auf B 2 schwer verletzt
Weilheim
Bilder von der „KultUHRnacht“
Nachdem in den vergangenen zwei Jahren bei der „KultUHRnacht“ in Weilheim etwas Flaute geherrscht hatte, war heuer wieder viel los. Teilweise mussten die Besucher vor …
Bilder von der „KultUHRnacht“
Bilder: Das ZDF bei Weilheimer Gottesdienst
Weilheim war heute der Schauplatz des ZDF-Fernsehgottesdienstes. Doch nicht nur vor dem Bildschirm verfolgten viele Gläubige das Geschehen. Auch die Reihen in der Kirche …
Bilder: Das ZDF bei Weilheimer Gottesdienst
Der Boxchef hat noch nicht genug
Seit 1962 ist Sigi Willberger Abteilungsleiter der Peißenberger Boxer.  Noch immer ist das „Faustfechten“ sein Leben. Seine Zeit verbringt er aber auch gern mit seinen …
Der Boxchef hat noch nicht genug

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare