+
Gelbes Band um den Stamm - dieser Baum soll gefällt werden

Friedhofsallee: Elf Bäume sollen gefällt werden

  • schließen

Gelbe Bänder hängen um einige Bäume im städtischen Friedhof in Penzberg - die Bäume sollen gefällt werden.

Penzberg - 46 Bäume umfasst die Allee auf dem Hauptweg durch den Penzberger Friedhof. Elf der Bäume sollen in Kürze gefällt werden – darauf weisen die gelben Bänder um die jeweiligen Stämme hin. Gefällt werden sollen die elf Trauereschen bis spätestens Ende Februar.

Davon berichtete die städtische Baumkontrolleurin Anita Suttner. Die betroffenen Bäume sind ihr zufolge so geschädigt, dass sie aus Sicherheitsgründen herausgenommen werden müssen. Von anderen Bäumen wird aktuell bereits Totholz entfernt. Am Dienstagabend wird Baum-Expertin Suttner, die zum Bauhof gehört, die Maßnahme in der öffentlichen Stadtratssitzung erläutern. Wenn das Okay des Stadtrats kommt, können die Fällungen beginnen, heißt es.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viel getan, viel zu tun
In Oberhausen hat sich heuer einiges getan. Dies wurde bei der Bürgerversammlung deutlich. Rathauschef Thomas Feistl zog zufrieden Bilanz.
Viel getan, viel zu tun
In Iffeldorf: Bürgermeister Hubert Kroiß kandidiert nicht mehr
Iffeldorf steht vor einem Wechsel an der Gemeindespitze. Hubert Kroiß (CSU) wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr als Bürgermeister kandidieren. Das Rennen um die …
In Iffeldorf: Bürgermeister Hubert Kroiß kandidiert nicht mehr
Rauch: Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus
Die Feuerwehr hat am Dienstagabend in Penzberg ein Mehrfamilienhaus evakuiert. In einer der Wohnungen war es zu einer Rauchentwicklung gekommen.
Rauch: Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus
Hohenpeißenberg wächst – aber wohin?
Hohenpeißenberg verändert sich in den kommenden Jahren gewaltig – allein, weil um den Schächen herum eine neue Ortsmitte entstehen soll. Und die Gemeinde wächst, wie …
Hohenpeißenberg wächst – aber wohin?

Kommentare