Zwei Leichtverletzte

Fußgänger übersieht Rollerfahrer - beide stürzen

  • schließen

Penzberg - Beim Überqueren der Seeshaupter Straße auf Höhe einer Tankstelle übersah ein Fußgänger am Dienstag einen Rollerfahrer, der stadtauswärts fuhr. Beide wurden leicht verletzt. 

Gegen 17.10 Uhr wollte ein Fußgänger (53) innerorts die Seeshaupter Straße auf Höhe einer Tankstelle zu Fuß in südlicher Richtung überqueren. Dabei übersah er laut Polizei einen stadtauswärts fahrenden Roller eines 54-jährigen Penzbergers.

Es kam laut Polizei zum Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer und der 53-jährige Fußgänger aus Penzberg zu Sturz kamen.

Beide erlitten leichte Verletzungen, der Fußgänger musste mit dem BRK ins Krankenhaus Penzberg gebracht werden.

Am Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“
Sarah Koll aus Marnbach gewann den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs. Zwölf Schulsieger waren angetreten.
Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“
Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten
Die Gebühren für die Kindertagesstätten in Weilheim (Kitas) steigen ab Herbst wieder, diesmal stärker als in den Jahren zuvor. Darauf einigten sich die Vertreterinnen …
Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten
„Eishackler“: Neal hört auf
Vor wenigen Tagen verpasste der TSV Peißenberg den Einzug in die Play-offs, jetzt muss sich der Verein einen neuen Trainer suchen.
„Eishackler“: Neal hört auf
So viele Gruppen wie nie
Das Interesse am Peißenberger Faschingsumzug ist heuer besonders groß. Wer mitmachen möchte,  Anmeldung ist noch bis Freitag möglich.
So viele Gruppen wie nie

Kommentare