+
Der Vorstand des neuen Schülerunion-Kreisverbands mit dem CSU-Landtagsabgeordneten Harald Kühn und dem JU-Vorsitzenden Nick Lisson.

Schülerunion geht an den Start

Penzberg - In Penzberg ist ein Kreisverband der Schülerunion gegründet worden. Einen großen Teil des CSU-Nachwuchsverbands stellen Jugendliche aus Penzberg.

Der 18-jährige Penzberger Student Patrick Baudrexl wurde zum Vorsitzenden des neuen Schülerunion-Kreisverbands Weilheim-Schongau gewählt. Seine drei Stellvertreter sind der 19-jährige Felix Nadler, der aus Benediktbeuern stammt, der 19-jährige Alexander Geiger und sein gleichaltriger Bruder Christian Geiger, die beide in Penzberg ihr Abitur gemacht haben. Zum Schriftführer wurde der 17-jährige Julius Ferg aus Wessobrunn gewählt. Außerdem wählten die Gründungsmitglieder fünf Beisitzer in den Vorstand: den 16-jährigen Penzberger Gymnasiasten Oliver Kling, den 18-jährigen Penzberger Studenten David Mittas, den 17-jährige Schüler Quirin Frohnauer aus Königsdorf, den 19-jährigen Penzberger Studenten Lukas Ladenburger sowie den 17-jährigen Penzberger Gymnasiasten Nikolas Volk. Als Geschäftsführer bewarb sich der 16-jährige Penzberger Matthias Baudrexl.

Formiert hatte sich der Kreisverband am Sonntagabend in Penzberg. Die Schülerunion will laut Patrick Baudrexl einerseits „Spaß an der Politik vermitteln“ und andererseits Jugendlichen eine Stimme geben. Aktuell gibt es laut JU-Kreis-Chef Nick Lisson zehn Schülerunion-Kreisverbände in Bayern, sieben davon in Oberbayern.

(mehr in der Dienstagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt). 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ihr Einsatz ist gut für die Umwelt und das Zusammenleben
In seiner festlichen Weihnachtssitzung hat Weilheims Stadtrat am Donnerstag die Ehrenpreise 2019 verliehen: Der Kulturpreis ging an zwei verdiente Volksmusikgruppen, der …
Ihr Einsatz ist gut für die Umwelt und das Zusammenleben
Dürnhausener wollen Stimme im Habacher Gemeinderat - eigene Liste für die Wahl
Kommunalwahl 2020/Habach: Bei der Gemeinderatswahl in Habach tritt wieder eine eigene Dürnhausener Liste an. Der Ortsteil will ausreichend im Kommunalparlament vertreten …
Dürnhausener wollen Stimme im Habacher Gemeinderat - eigene Liste für die Wahl
Attacke in Schule: 22 Schüler verletzt, einer ins Krankenhaus geflogen - Großeinsatz
Zehn Rettungswagen, drei Notärzte, 22Schüler mit Atem- und Kreislaufproblemen - das ist die vorläufige Bilanz eines Ausrasters in der Pausenhalle der Realschule …
Attacke in Schule: 22 Schüler verletzt, einer ins Krankenhaus geflogen - Großeinsatz
Andreas Obermaier will ins Sindelsdorfer Rathaus
Für die Gemeinderatswahl in Sindelsdorf hat sich die CSU mit der neu gegründeten Wählergruppe „Offene Bürgerliste“  zusammengetan. Sie schicken auch einen …
Andreas Obermaier will ins Sindelsdorfer Rathaus

Kommentare