Chiara S. tritt bei der Country-Night in Penzberg auf.

Gut Hub: Fünf Bands in einer Country-Nacht

  • schließen

Gut Hub bei Penzberg wird zum Dorado der Country-Musik. Dort stehen am Samstag, 13. Mai, fünf Bands aus Deutschland und Österreich auf der Bühne.

Penzberg - Bei der ersten Penzberger Country-Night ist zum Beispiel Chiara S. aus Bad Heilbrunn zu hören, die durch die Fernsehshow „The Winner is“ mit Linda de Mol bekannt wurde und bereits bei mehreren Festivals auftrat. Dabei sind auch Tom Parsons, der 2012 mit dem „Country Music Award“ in der Freizeitpark-Westernstadt „Pullman City“ ausgezeichnet wurde, sowie die Oache Brothers, die mit Rockabilly, Southern-Rock, Blues und Soul das bayerische Oberland bereisen. Angekündigt hat sich ebenso die aus München stammende Band Rebel Bunch, die 2015 mit ihrem Album den Deutschen Country-Preis gewonnen hat. Aus Österreich kommen die Buffalo Bells, die ihren Stil „Rock’n’Country“ nennen.

Für Penzbergs erste Country-Nacht (Beginn 17 Uhr), gibt es ab sofort Karten. Veranstalter ist die Firma „Feuerspießer Diemb und Scholz Gastronomie“ aus Penzberg.

Freien Eintritt genießen die Besucher dagegen, wenn sie auf dem Gelände am Gut-Hub-Gebäude US-amerikanische Pick-ups vom Dodge Ram bis zum Chevrolet Silverado sehen wollen – denn diese werden dort ebenso erwartet, und zwar bereits am Freitag, 12. Mai. Auch eine Rundfahrt ist geplant.

Karten für das Konzert gibt es bei der Buchhandlung Rolles und im Hopala in Penzberg sowie im Internet: „www.country-night.de“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Noch keine Spur vom Reifenstecher
Die Zahl derjenigen, deren Auto in der Nacht auf Sonntag von einem Unbekannten beschädigt wurde, ist auf 22 gestiegen. Von dem Täter gibt es bisher aber keine Spur
Noch keine Spur vom Reifenstecher
„Ozapft is“: Das ist los beim Volksfest in Penzberg
Am Freitag startet in Penzberg das Volksfest. Heuer gibt es sogar eine Verlängerung: das Berghalden-Sommerfestival.
„Ozapft is“: Das ist los beim Volksfest in Penzberg
Nach Unwetter: Hang an der Ammer rutscht weiter ab
An der Ammer in Hohenpeißenberg hat sich der Hang in Bewegung gesetzt. Der viel genutzte Forstweg ist deshalb in Gefahr.
Nach Unwetter: Hang an der Ammer rutscht weiter ab
In Österreich einer der Jüngsten
Drei Jahre lang war Fikret Fazlic stellvertretender Imam in Penzberg. Nun lebt er in Graz - und ist dort Hauptimam, einer der jüngsten Imame in Österreich. Wir sprachen …
In Österreich einer der Jüngsten

Kommentare