+
Penzberger Georgi-Ritt am Sonntag, rechts die Hubkapelle.

An der Hubkapelle

Georgi-Ritt im Schneetreiben

Penzberg - Das ist eine Seltenheit: Der Georgi-Ritt in Penzberg fand diesmal im Schneetreiben statt.

Es mag dem schlechten Wetter geschuldet sein. Rund 75 Reiter und Reiterinnen nahmen mit ihren Pferden am Sonntag beim Penzberger Georgi-Ritt auf Gut Hub teil, weit weniger als erwartet. Der örtliche Georgi-Verein "D'Rosserer" hatte zu der traditionellen Veranstaltung, bei der Reiter und Rösser gesegnet werden, eingeladen.

Pfarrer Bernhard Holz hielt an der Hubkapelle die Andacht, bevor Schneetreiben einsetzte - dennoch war es ein beeindruckender Zug prächtiger und schön geschmückter Pferde.

Georgi-Ritt im Schneetreiben

Bilder: Georgi-Ritt im Schneetreiben

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach der Maibaum-Rückkehr: Penzberg feiert am 1. Mai
Jetzt liegt der Penzberger Maibaum wieder in der Layritzhalle. Am 1. Mai wird groß gefeiert - beim Maibaum-Aufstellen vor der Stadthalle.
Nach der Maibaum-Rückkehr: Penzberg feiert am 1. Mai
Sparkasse bald runderneuert
Die „Sparkasse Oberland“ unterzieht ihre Hauptstelle  in Weilheim einem „Facelifting“: Die Fassaden werden saniert und aufgefrischt.
Sparkasse bald runderneuert
E.ON-Tochter betreibt weiter die Stromnetze im Ort
Wenn Gemeinden Verträge mit Netzbetreibern abschließen, ist das meist eine langfristige Sache. Wessobrunn hat sich deshalb ein Sonderkündigungsrecht erbeten - und …
E.ON-Tochter betreibt weiter die Stromnetze im Ort
Im „Feyerabendhaus“ dahoam
Vom Theaterstück bis zu den Goaßlschnalzern: Heimat- und Trachtenverein stellte sich  mit großem Programm vor
Im „Feyerabendhaus“ dahoam

Kommentare