+
Penzberger Georgi-Ritt am Sonntag, rechts die Hubkapelle.

An der Hubkapelle

Georgi-Ritt im Schneetreiben

Penzberg - Das ist eine Seltenheit: Der Georgi-Ritt in Penzberg fand diesmal im Schneetreiben statt.

Es mag dem schlechten Wetter geschuldet sein. Rund 75 Reiter und Reiterinnen nahmen mit ihren Pferden am Sonntag beim Penzberger Georgi-Ritt auf Gut Hub teil, weit weniger als erwartet. Der örtliche Georgi-Verein "D'Rosserer" hatte zu der traditionellen Veranstaltung, bei der Reiter und Rösser gesegnet werden, eingeladen.

Pfarrer Bernhard Holz hielt an der Hubkapelle die Andacht, bevor Schneetreiben einsetzte - dennoch war es ein beeindruckender Zug prächtiger und schön geschmückter Pferde.

Georgi-Ritt im Schneetreiben

Bilder: Georgi-Ritt im Schneetreiben

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hallenbad-Pläne in Penzberg: Stadt bewilligt vier Millionen
Die Stadt Penzberg wird den Stadtwerken mindestens vier Millionen Euro für den Bau des geplanten neuen Hallenbads mit Spaßrutsche und Sauna überweisen.
Hallenbad-Pläne in Penzberg: Stadt bewilligt vier Millionen
Lichtkunst zum Lutherjahr
Mit zahlreichen Projektoren und der Unterstützung des Lichtkünstlers Philipp Geist will die evangelische Kirchengemeinde Weilheim die Apostelkirche anlässlich des …
Lichtkunst zum Lutherjahr
Konrektor der Mittelschule Weilheim verabschiedet
„Jetzt beginnen die ganz großen Ferien für Sie, Herr Cedzich!“ Mit diesen Worten hat Weilheims dritte Bürgermeisterin, Angelika Flock, in einer Rede den langjährigen …
Konrektor der Mittelschule Weilheim verabschiedet
Brandgeruch: Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch an der Rothwiese in Penzberg: Die Feuerwehr rückte am Donnerstag kurz nach Mittag aus. 
Brandgeruch: Feuerwehr rückte aus

Kommentare