Einbrecher erbeuten tausende Euro in Waschanlage

  • schließen

Unbekannte sind in eine Auto-Waschanlage in Penzberg eingebrochen und haben mehrere tausend Euro erbeutet.

Penzberg - Der Einbruch ereignete sich in der vergangenen Montagnacht, 7. August, im Penzberger Industriepark Nonnenwald. Laut Polizei brachen zwei noch unbekannte Einbrecher gegen 23 Uhr zuerst gewaltsam die Waschautomaten und dann auch noch das angrenzende Servicegebäude der SB-Waschanlage auf. Dabei richteten sie erheblichen Sachschaden an.

Laut Polizei gelang den Täter mit mehreren tausend Euro in den Taschen unerkannt die Flucht. Über die Spurensicherung erhofft sich die Polizei nun Ermittlungsansätze, die zur Identifizierung der Täter führen. Der Sachschaden an Automaten und Gebäude wird auf rund 4000 Euro geschätzt.

Hinweise an die Penzberger Polizei: Telefon 08856/92570.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hallenbad-Neubau: Nein zu Ratsbegehren
Die „Freie Fraktion“ ist im Stadtrat mit ihrem Wunsch gescheitert, in Penzberg ein Ratsbegehren zum Hallenbad-Neubau durchzusetzen. In einer teils hart geführten Debatte …
Hallenbad-Neubau: Nein zu Ratsbegehren
Nur kleine Geschenke sind zu Weihnachten erlaubt
Für viele ist es eine Selbstverständlichkeit, an Weihnachten auch an andere zu denken, ob Postbote, Zeitungsausträger oder Müllmänner. Aber dürfen sie überhaupt Geld …
Nur kleine Geschenke sind zu Weihnachten erlaubt
Dritter Einbruch in einer Woche
Schon wieder wurde in Weilheim eingebrochen, es ist der dritte Einbruch in acht Tagen. Die Polizei mahnt zur erhöhten Aufmerksamkeit.
Dritter Einbruch in einer Woche
Wenn  Essen ein Problem ist
Seit 15 Jahren gibt es das „Therapienetz Essstörungen“. Es bietet Hilfe bei Magersucht, aber auch bei Adipositas. 
Wenn  Essen ein Problem ist

Kommentare