Rock bei der vierten Penzberger Kultuhrnacht: Auch die Gallow‘s Birds sind dabei.

Vierte Runde: Das ist los in der „Kultuhrnacht“

  • schließen

Rock, Pop, Folk, Kabarett und DJ-Musik: Penzberg steht eine lange Nacht bevor. Am Samstag, 28. Oktober, findet die vierte „Penzberger Kultuhrnacht“ statt.

Penzberg - Knapp 1500 Menschen kamen nach Rechnung von Veranstalterin Iris Mühle („Rainbow Productions“) vergangenes Jahr zur dritten „Penzberger Kultuhrnacht“. Am Samstag, 28. Oktober, geht es nun in die vierte Runde: in der Nacht der Uhren-Umstellung auf die Winterzeit. Den Auftakt macht wieder ein Benefizkonzert in der Christkönigskirche: Diesmal steht der Seeshaupter Chor „VielHarmonie“ mit zirka 40 Sängerinnen und Sängern, unterstützt von Musikern, auf der Bühne. Der Erlös geht ans Don-Bosco-Jugendhaus.

Das Programm:

Christkönigskirche: 19 bis 19.45 Uhr Benefizkonzert mit dem Seeshaupter Chor „VielHarmonie“ mit Gospel, Pop, Klassik und Musicalliedern. 20 bis 23.30 Uhr Nacht der Lichter mit Gesang, Stille und Gebeten.

Stadtbücherei: 20 bis 22.30 Uhr Viktoria Lein mit ihrem Kabarettprogramm „Singen Sie mal blond!“.

Bergwerksmuseum: 20 bis 24 Uhr Liedermacher Stefan Noelle samt Band mit deutschen humorvollen Texten.

Stadthalle: 20 bis 24 Uhr Band „Leiwand“ mit Pop- und Rock-Klassikern.

Tanzschule Martynas: 20 bis 24 Uhr Band „Beat Bulls“ mit Titeln aus drei Jahrzehnten Musikgeschichte.

David’s Bistro: 20 bis 24 Uhr Trio „Brainstorm“, hervorgegangen aus der Penzberger Band „Closed Society“, mit Titeln von Bon Jovi über CCR bis STS und Spider Murphy Gang.

Ari’s Taverna: 20.30 bis 0.30 Uhr Duo „Diavlos“ mit griechischer Musik.

Badstuben am Wellenbad: 20.30 bis 0.30 Uhr Band „Gallow’s Birds“ aus Benediktbeuern mit Rock von AC/DC über Status Quo bis zu aktuellen Hits.

Weinhaus Herold: 20.30 bis 0.30 Uhr Band „The SonPas“ aus Penzberg mit Rockklassikern, neuen Hits und eigenen Songs.

Troadstadl: 21 bis 1 Uhr Trio „Mayfly’s Memory“ mit Swing über Folk bis zu modernem Singer-Songwriter-Pop.

Hopala: 21 bis 1 Uhr Band „Rigoros“ aus Peiting mit bayerischem Pop, Ska und Hip-Hop im Stil von Django 3000 und LaBrassBanda.

Hüttenkeller: 21 bis 4 Uhr DJ Avvaro, der beim Weilheimer Label Beatbridge Records unter Vertrag steht, mit EDM und House, gemischt mit Black, Trap und Partybeatz.

Roche: 21.30 bis 23 Uhr DJ-Duo Jazzy James und Blizzzard, die ebenfalls beim Weilheimer Label Beatbridge Records unter Vertrag sind, und einer Mischung aus Party-und Clubsound. 23 bis 0.30 Uhr Band „Spiders’n’Snakes“, die aus Roche-Mitarbeitern bestehen, mit Coverrock von AC/DC bis Adele. 0.30 bis 2.30 Uhr Aftershowparty mit DJs Jazzy James und Blizzzard.

Club- und Line-Partybus: 21 bis 3 Uhr mit Bar und DJ. Er fährt auf der Partyroute fast alle Veranstaltungsorte an.

Karten im Vorverkauf (bis einschließlich 26. Oktober) gibt es für zwölf Euro in den beteiligten Veranstaltungsorten, bei „La Femme“ und Buchhandlung Rolles an der Bahnhofstraße in Penzberg, bei „Lia Moden“ an der Pöltnerstraße in Weilheim und im Internet: „www.penzberger-kultuhrnacht.de“. Für Kurzentschlossene gibt es laut Veranstalterin Karten für 15 Euro am Veranstaltungsabend an den Abendkassen oder am Infostand von „Rainbow Productions“ ab 18 Uhr. Die Tickets gelten für alle Veranstaltungsorte sowie für Partybus und Shuttlebus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aus für Traditionswirtschaft: Pächter erheben schwere Vorwürfe gegen die Stadt
Es war die Nachricht kurz vor Weihnachten: Die Waldwirtschaft am Gögerl in Weilheim schließt - wegen jahrelanger Querelen mit den Verpächtern. Jetzt erhebt das Wirtepaar …
Aus für Traditionswirtschaft: Pächter erheben schwere Vorwürfe gegen die Stadt
100 Obstkisten von Supermarkt in Polling  geklaut
Es ist erstaunlich, was für Diebe alles interessant ist: Vom Gelände eines Supermarkts an der Längenlaicher Straße in Polling wurden am  Samstag 100 Obst-Pfandkisten …
100 Obstkisten von Supermarkt in Polling  geklaut
Ein zauberhaft schönes Konzert!
Dem Publikum im Pollinger Bibliotheksaal wurde ein besonderer Genuss zuteil. Nils Mönkemeyer und William Youn wurde dafür mit  Begeisterungsstürmen belohnt.
Ein zauberhaft schönes Konzert!
Unglaublich: Autofahrer fährt Frau an und lässt sie schwerverletzt liegen
In Antdorf ist eine 77-Jährige schwer verletzt auf der Straße aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall aus und fahndet nun nach dem Fahrer.
Unglaublich: Autofahrer fährt Frau an und lässt sie schwerverletzt liegen

Kommentare