Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben
+
Das Roche-Werk in Penzberg.

Roche feiert seine Millionen-Projekte

  • schließen

Bei Roche in Penzberg wird am Mittwoch groß gefeiert - die Fertigstellung von fünf Großprojekten für mehrere 100 Millionen Euro.

Fast 600 Millionen Euro hat der „Roche“-Konzern in den Jahren 2015 bis 2017 in sein Penzberger Werk investiert. Den größten Anteil daran haben fünf Großprojekte, die nun fertiggestellt sind. Das Unternehmen feiert den Abschluss der Arbeiten am Mittwoch. Erwartet werden dazu die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), die Ministerpräsident Horst Seehofer nach dessen kurzfristiger Absage vertritt, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sowie der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium.

Der Penzberger Standort sei durch die Investitionsprojekte zukunftsfähig ausgebaut, erklärte der Konzern vorab in einer Mitteilung. Dazu gehört Bayerns größtes biotechnologisches Ausbildungszentrum, in dem künftig rund 300 Auszubildende lernen können. Es ist Teil eines Labor- und Bürokomplexes, der allein rund 110 Millionen Euro gekostet hat. Die größte nun fertiggestellte Einzelinvestition betrifft den Ausbau der Pharmaproduktion für allein rund 330 Millionen Euro. Ebenso entstand ein neues Diagnostik-Produktionsgebäude für rund 43 Millionen Euro. „Modernste, hochtechnologische Anlagen und Labore sichern Produktionskapazitäten und höchste Qualität der pharmazeutischen Wirkstoffe und diagnostischen Tests, die hier für Patienten auf der ganzen Welt hergestellt werden“, so der „Roche“-Konzern.

Bei Roche Diagnostics in Penzberg sind derzeit rund 5800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
85 Jugendliche der Mittelschule Penzberg haben am Freitag ihre Abschluss-Zeugnisse erhalten - sie sind reif für die Insel.
Zeugnisse an der Mittelschule: Reif für die Insel
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Irgendwann musste es ja soweit kommen: Rektor Hans Socher geht in den Ruhestand. Und nimmt viel Lob mit.
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Sie hatten für ihre Penzberger Schule gelernt, aber vor allem für sich und ihr weiteres Leben: So lautete die zentrale Botschaft an die 89 glücklichen Absolventen der …
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Alternative Antriebe im Test
Ein familienfreundliches Auto mit alternativem Antrieb unter 35.000 Euro ist trotz der Modellvielfalt nicht leicht zu finden. Nur 15 Autos erfüllen im ADAC Autotest …
Alternative Antriebe im Test

Kommentare