Unbekannte spannen Folie über die Straße

  • schließen

Unbekannte haben in Penzberg eine Plastikfolie über die Fahrbahn gespannt - für Motorrad- oder Radfahrer hätte das böse enden können. Es ist nicht der erste Fall.

Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass Unbekannte am Dienstagabend, 4. April, im Bereich Johannisberg/Dittenried in Penzberg eine Plastikfolie über die Fahrbahn gespannt hatten. Die Nachricht erhielt die Inspektion von einer 21-jährigen Verkehrsteilnehmerin. Sie hatte am Dienstag gegen 21.30 Uhr mehrere Bahnen transparenter Paketfolie bemerkt, die über die Fahrbahn gespannt waren. Betroffen war die Abzweigung von der Staatsstraße Penzberg-Sindelsdorf in die Seitenstraße bei der Bushaltestelle/Dittenried. Sie befindet sich nahe des Penzberger Ortsausgangs. Da das Material stabil war, wäre es laut Polizei geeignet gewesen, einen Motorrad- oder Fahrradfahrer zu Sturz zu bringen.

Die Polizeiinspektion Penzberg teilte mit, dass eine umfangreiche Spurensicherung an der Folie erfolgte. Ebenso wurde die Nachbarschaft befragt. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter unter Telefon 08856/9257-0.

Offenbar war dies nicht der erste derartige Fall in Penzberg. Am Mittwoch vor einer Woche soll auch auf der Strecke Penzberg-Antdorf eine  Kunststofffolie zwischen den Ortsschildern über die Straße gespannt worden sein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
In Schongau hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall zwischen einem Zug und einem Lastwagen ereignet. Nach ersten Informationen gibt es mehrere Verletzte. 
Lkw-Anhänger stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Penzberg - Hoher Sachschaden entstand am Dienstag in der Früh bei einem Unfall an der Autobahn-Ausfahrt bei Penzberg. Für die Fahrer ging es glimpflich aus, so die …
A95-Ausfahrt: Hoher Schaden bei Kollision
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Entsteht in Penzberg ein Forschungs- und Gründerzentrum ähnlich dem viel gelobten Campus in Martinsried? Diese Gedankenspiele laufen derzeit beim Biotech-Konzern …
Ein zweites Martinsried im Penzberger Nonnenwald?
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?
Gemeinsam mit dem Faschingsverein „Narrhalla“ versucht sie seit Jahren den Fasching in der Innenstadt attraktiver zu machen: die Tanzgarde der „Wild Angels“. Nun steht …
Steht Tanzgarde „Wild Angels“ vor dem Aus?

Kommentare