Wohin mit der Arche Noah?

Penzberg - Wo ist in Penzberg Platz für eine neue Kindertagesstätte des Familienzentrums Arche Noah. Die CSU hat nun Vorschläge gemacht.

Die Penzberger CSU hat eine Liste mit 13 möglichen Standorten für eine neue Kindertagesstätte der Arche Noah vorgelegt. Alle bis auf einen befinden sich nach deren Angaben auf städtischem Grund. Sie bedürfen jetzt „einer eingehenden Untersuchung“, teilte CSU-Stadtratsmitglied und Bürgermeisterkandidat Richard Kreuzer mit. Entscheidend sei gewesen, dass die Liegenschaften kurzfristig verfügbar oder sogar unbebaut sind. Die CSU rechnet damit, dass der Stadtrat am Dienstag zwei neue Kindertagesstätten auf den Weg bringt, neben den Einrichtungen für Christkönig auch die Arche Noah. Als mögliche Standorte führen die Flächen an der Kirnberger Straße, im Wald bei Wölfl- und Birkenstraße, neben dem Friedhof, am Wellenbad, an der Nonnenwaldstraße, am Fuße der Berghalde, an der Gustavstraße, an der Karlstraße, an der Straße des 28. April 1945 und an der Bürgermeister-Rummer-Straße auf (Details dazu in der Freitagsausgabe).

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

73-Jährige von Lastwagen überfahren
73-Jährige von Lastwagen überfahren
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm
Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest
Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest

Kommentare