Kollision in Innenstadt: 9000 Euro Schaden

Penzberg - Zu einem Unfall ist es in der Innenstadt in Penzberg gekommen - mit zirka 9000 Euro Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz vor 21.30 Uhr. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Heilbrunn befuhr die Philippstraße. An der Kreuzung zur Karlstraße wollte er diese geradeaus überqueren. Dabei übersah er laut Polizei einen auf der Karlstraße von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw, gesteuert von einem 26-jährigen Penzberger. Der Pkw des 26-Jährigen prallte gegen die linke Fahrzeugseite des querenden Autos. Durch den Aufprall wurde der Pkw gedreht, so dass er noch gegen ein Verkehrszeichen prallte.

Verletzt wurde laut Polizei glücklicherweise keiner der Beteiligten. Den Sachschaden schätzt sie auf zirka 9000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Layritzhalle: Planungsvergabe für Blaulichtzentrum?
Wie geht es weiter mit der Layritzhalle in Penzberg? Die Verwaltung soll laut Tagesordnung des Bauausschusses damit beauftragt werden, das Verfahren für die Vergabe der …
Layritzhalle: Planungsvergabe für Blaulichtzentrum?
Das Innenbecken ist endlich wieder offen
Auf diesen Moment haben Sauna- und Badefans in der Region jetzt gut zwei Jahre gewartet: Das Innenbecken in der „Rigi-Rutsch’n“ in Peißenberg ist wieder geöffnet.
Das Innenbecken ist endlich wieder offen
Zu Besuch im Atelier von Bernd Fleißner
Für die Mitglieder des Huglfinger Arbeitskreises „Geschichte und Kultur“ war der Ausflug ins Fleißner-Atelier „ein Erlebnis“. 
Zu Besuch im Atelier von Bernd Fleißner
Penzberg: Millionenkosten für drei Weiher
Drei Weiher könnten die Stadt Penzberg teuer kommen. Es geht um die Ertüchtigung der dortigen Stauanlagen.
Penzberg: Millionenkosten für drei Weiher

Kommentare