Loisach-Radweg: Jetzt geht's auch auf Penzberger Seite los

Penzberg - Nun beginnen auch auf Penzberger Seite die Arbeiten für den Loisach-Radweg. Am Mittwoch war der erste Spatenstich.

Am Donnerstag sollen die Bagger anrollen. Dann beginnt der Bau des Penzberger Teilstücks für den Radweg Penzberg-Beuerberg. Er führt großteils entlang der Staatsstraße. Auf Beuerberger Seite wird bereits seit mehreren Wochen an dem Radweg gearbeitet. Die Fertigstellung wird für August erwartet, hieß es beim ersten Spatenstich, zu dem Bürgermeister, Stadträte, Bauamt, Baufirma und Planer zusammengekommen waren. Das Penzberger Teilstück ist 1,3 Kilometer lang. Allein auf dieser Strecke müssen zwei Brücken und sieben Durchlässe gebaut werden. Die reinen Baukosten werden auf rund 760.000 Euro geschätzt. Die Stadt geht allerdings davon aus, staatliches Fördergeld zu erhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare