Maibäume in Habach und bei Roche

Habach/Penzberg - Jetzt wird gefeiert: Am Sonntag, 1. Mai, werden in Habach und in Penzberg bei Roche Maibäume aufgestellt.

In Habach wird der Baum am Sonntag frisch geschnitten. Dessen Ankunft wird gegen 8 Uhr am Ortseingang an der Höhlmühlerstraße erwartet. Von dort geht es dann samt Musik zum Rathausplatz, um ihn herzurichten und zu schmücken. Gegen 13 Uhr beginnen die Maibaumburschen mit dem Aufstellen. Direkt danach folgt der traditionelle Maitanz. Vormittags gibt es Weißwürste und Bier, ab Mittag Grillfleisch, am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

In Penzberg bleibt der Vorplatz der Stadthalle zwar auch heuer ohne Maibaum. Allerdings stellen der Jungritter-Verein, die Trachtler der Birknstoana und der Loisachtaler sowie Mitglieder des OK Penzberger Fasching und der Wasserwacht bei Roche Diagnostics vor der Hauptpforte des Penzberger Werks einen Maibaum auf. Um 10 Uhr geht es am Sonntag los. Gegen 12 Uhr folgt der Mai-Tanz. Bis 16 Uhr gibt es ein Familienprogramm. Roche lädt dazu die ganze Bevölkerung ein.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei der Feuerwehr durfte der Nachwuchs ran
Der Penzberger Stadtplatz wurde zum Abenteuerspielplatz. Die Feuerwehr lud zum Kinder-Blaulichttag. Es gab eine Menge zum Entdecken aus Ausprobieren.
Bei der Feuerwehr durfte der Nachwuchs ran
 Bunt, schön, Oberstadtlerfest!
Drei Bühnen, vier Bands und und jede Menge Vorführungen gab es am Samstag  wieder beim Oberstadtlerfest Organisiert wurde es von der Interessengemeinschaft „Obere …
 Bunt, schön, Oberstadtlerfest!
Nach Ehestreit: Polizisten mit Baseballschläger bedroht
In Penzberg eskalierte ein Ehestreit: Der Mann schlug erst seine Frau, dann ging er auf die alarmierten Beamten los. Er wurde festgenommen.
Nach Ehestreit: Polizisten mit Baseballschläger bedroht
Zu schnell: Lastwagenprallt gegen Leitplanke
Zu hohe Geschwindigkeit auf nasser Straße ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitag zwischen Obersöchering und Habach zugetragen hat.
Zu schnell: Lastwagenprallt gegen Leitplanke

Kommentare