+
Am Dienstag begann der Abriss des alten Schwesternhauses.

Wartezeit endet: Baustart für Franziskus-Kindergarten

  • schließen

Der Baustart für einen neuen Kindergarten in Penzberg steht bevor. Zunächst wurde aber das alte Schwesternhaus hinter der Christkönigskirche abgerissen.

Am Dienstag begann der Abriss des alten Schwesternhauses hinter der Christkönigskirche in Penzberg. Auf dem Areal zwischen Pfarrzentrum und Pfarrheim soll die neue Kindertagesstätte St. Franziskus entstehen. Es liegen nach einiger Zeit der Vorbereitung und Planung alle Freigaben und Genehmigungen vor, teilte Markus Crhak, Verwaltungsleiter der katholischen Kirchenstiftung Christkönig mit.

Laut Crhak wurde deshalb das Areal der Pfarrei Christkönig aus Sicherheitsgründen mit einem Bauzaun abgesperrt. Das heißt auch, dass einige Parkplätze hinter der Kirche wegfallen.

Der offizielle erste Spatenstich für „St. Franziskus“ – es entsteht für rund drei Millionen Euro ein Haus für drei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe – soll am 4. Oktober, 10.30 Uhr, erfolgen, passend am Gedenk- und Namenstag des Hl. Franziskus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bund Naturschutz fordert politisches Zeichen: Penzberg ohne Glyphosat
Der Bund Naturschutz fordert die Stadt Penzberg auf, sich zur „glyphosatfreien Kommune“ zu erklären. Womit man dort offene Türen einrennt.
Bund Naturschutz fordert politisches Zeichen: Penzberg ohne Glyphosat
Verschlungene und witzige „Bier-Rebellion“
Die  „Iberl-Bühne“ begeisterte beim „Stroblwirt“ mit der „Bier-Rebellion“. Die Schauspieler begaben sich auf die Suche nach der Wahrheit eines Brauereiunglücks.
Verschlungene und witzige „Bier-Rebellion“
Appelle an die große Politik und viel Lokales
Beim Neujahrsempfang der CSU Weilheim  ging es um lokale Themen wie die Geburtshilfe. Aber auch Themen wie die GroKo wurden angesprochen. 
Appelle an die große Politik und viel Lokales
Schleichweg ärgert die Anwohner
Viele Autofahrer nutzen die Wilhelm-Röntgen- und Bert-Schratzlseer-Straße als Abkürzung, was bei den Anliegern für Unmut sorgt. Maßnahmen dagegen wurden im Bauausschuss …
Schleichweg ärgert die Anwohner

Kommentare