Der nächste Maibaum kommt aus Rain

Penzberg - Der nächste Maibaum für Penzberg kommt aus Rain. Am 1. Mai soll er bei der Stadthalle aufgestellt werden - vermutlich.

Die Familie Lidl aus dem Ortsteil Rain stiftet den nächsten Maibaum für die Stadt Penzberg. Das Angebot machte Anton Lidl. Hocherfreut zeigte sich Bürgermeisterin Elke Zehetner. Geplant ist, den Penzberger Maibaum am 1. Mai 2017 zur Eröffnung der renovierten Stadthalle aufzustellen.

Bei der Stadt Penzberg ist man weiterhin guten Mutes, dass die Stadthalle bis 1. Mai fertig ist. Man weiß dort aber auch vom Spott – ob dies tatsächlich gelingt. In die Höhe hieven müssen die Penzberger ihren Maibaum übrigens ohne Hilfe aus Rain. Dort wird nämlich am 1. Mai ebenfalls ein Maibaum aufgestellt.

Der letzte Maibaum vor der Stadthalle wurde im Jahr 2011 aufgestellt. Drei Jahre später wurde er gefällt, weil er morsch war. Seitdem ist der Platz vor der Stadthalle maibaumlos.

wos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Stadtbus: Umfrage zu Rundkurs und Einkaufstour
Ein neuer Stadtbus in Penzberg mit Rundkurs und Einkaufsbus? Das Rathaus hat nun eine Umfrage gestartet. Es erhofft sich Wünsche und Anregungen zu den Plänen.
Neuer Stadtbus: Umfrage zu Rundkurs und Einkaufstour
Geburtshilfe in Weilheim schließt für drei Monate
Hiobsbotschaft für werdende Eltern. Die Geburtshilfe am Weilheimer Krankenhaus schließt ab kommendem Sonntag, 1. Oktober. Der Grund: Vier von fünf Hebammen haben …
Geburtshilfe in Weilheim schließt für drei Monate
Anwohner-Appell für Tempo 30 in Penzberg
Kommt Tempo 30 auf den größeren Straßen in Penzberg? Am Dienstag, 26. September, steht dies abermals auf der Tagesordnung des Stadtrats. Zuvor appellieren Anwohner.
Anwohner-Appell für Tempo 30 in Penzberg
Das steckt hinter dem „Ölfilm“ auf dem Starnberger See
Die Ursache des „Ölfilms“ auf dem Starnberger See ist gefunden. Sie ist ganz natürlicher Art.
Das steckt hinter dem „Ölfilm“ auf dem Starnberger See

Kommentare