Neue Park-Regel: Erste halbe Stunde gratis

Penzberg - Die Parkgebühren in Penzberg steigen - aber die erste halbe Stunde ist künftig gratis.

Bald gilt in Penzberg die neue Parkgebühren-Regelung. Im Laufe der nächsten Woche stellt die Stadt die 47 Parkschein-Automaten in der Innenstadt um. Die Parkgebühren steigen auf zwei Euro für zwei Stunden. Allerdings gilt künftig, dass die erste halbe Stunde Parken kostenlos ist. Bisher sind nur die ersten zehn Minuten gratis. Wer - nach der Umstellung der Automaten - eine halbe Stunde kostenlos parken will, muss am Automaten ein Gratis-Ticket ziehen und es hinter die Windschutzscheibe legen.

Die neue Parkgebührenregelung hatte der Stadtrat im vergangenen Oktober beschlossen. Die Parkplatz-Kontrolle übernimmt - wie die Tempokontrollen - der "Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland".

wos

Rubriklistenbild: © Penzberger Merkur/wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare