+
80 Millionen: Max Giesinger tritt am 23. Juni beim Open-Air-Festival in Penzberg auf.

Open-Air-Festival in Penzberg mit Max Giesinger und Co. - vielleicht keine Eintagsfliege

  • schließen

So ein Open-Air-Festival hat die Berghalde in Penzberg noch nicht erlebt. Drei Tage soll es dort im Juni Musik geben - unter anderem mit Max Giesinger.

Penzberg – Bis zu 4000 Besucher erwarten die Veranstalter, wenn Max Giesinger und Co. im Juni zum dreitägigen Open-Air-Festival auf die Penzberger Berghalde kommen. Er halte diese Besucherzahl nach einer ersten Einschätzung für möglich, erklärte Martin Altmann von der Agentur „Aloha“. Letztlich hängt es ihm zufolge aber vom Sicherheitskonzept ab. Sollte das Open-Air gut laufen, könnte sich Bürgermeisterin Elke Zehetner („Das ist Werbung für Penzberg“) vorstellen, dass es künftig weitere Festivals auf der Berghalde gibt.

Popsänger Max Giesinger wird, wie berichtet, am Sonntag, 23. Juni, mit seiner Band auf dem Volksfestplatz auftreten. Der 30-Jährige hatte seine Karriere in der Castingshow „Voice of Germany“ gestartet und es seither mehrmals in die Hitlisten geschafft, zum Beispiel mit dem Lied „80 Millionen“, das 2016 zum Hit der Fußball-EM wurde. Sein aktuelles Album heißt „Die Reise“. Laut Valentin Thannbichler von „Aloha“ ist es diesen Sommer Giesingers einziger Open-Air-Auftritt im Umkreis von hundert Kilometern. Mit dessen Management sei ein Gebietsschutz für die drei Monate davor und danach vereinbart.

Zuvor dreht sich am Freitag, 21. Juni, alles um die Musik von AC/DC: Die Band „We salute you“ ist ihrem Vorbild zum Verwechseln ähnlich. Am Samstag, 22. Juni, kommen die Mundart-Rapper von „Dicht&Ergreifend“, die bereits beim Tollwood in München aufgetreten sind.

Von der Berghalde als Open-Air-Ort sind Altmann und Thannbichler von „Aloha“ jedenfalls begeistert, wie sie diese Woche bei einer Präsentation erzählten. Vorstellen können sie sich auch, mit ihrem „Hüpfmania“-Format zu kommen – laut „Aloha“ die größte Hüpfburg-Landschaft Europas. Ein möglicher Termin wäre 27. Juni bis 7. Juli. Die Agentur „Aloha“ aus Altenmarkt bei Wasserburg hat laut Altmann über 20 Jahre das „Chiemsee Summer“-Festival veranstaltet und managt die Band „LaBrassBanda“.  wos

Tickets für das Open-Air-Festival gibt es unter „www.aloha-promotion.de“ und unter Telefon 08621/8188.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Weilheimer Tag der Gesundheit“: Von Teddyklinik bis Gedächtnis-Check
Nach dem Erfolg des ersten „Weilheimer Tags der Gesundheit“ soll die Veranstaltung in Serie gehen. Die zweite Auflage ist für Samstag, 9. März, geplant.
„Weilheimer Tag der Gesundheit“: Von Teddyklinik bis Gedächtnis-Check
Ein Biobauer, der den Konflikt nicht scheut
Eine Renaturierung von Hochmooren und die Ausweisung eines Naturschutzgebiets, wo sich unter anderem auch der Biber ansiedeln kann, das fordert der Oderdinger …
Ein Biobauer, der den Konflikt nicht scheut
Saufgelage eskaliert: Polizei muss Mann (26) fixieren - weil Sanitäter seiner Freundin helfen wollen
Völlig eskaliert ist ein Saufgelage am Donnerstag in Penzberg. Zuerst kollabierte ein 26-Jähriger, dann hyperventilierte seine Freundin. Als Sanitäter helfen wollten, …
Saufgelage eskaliert: Polizei muss Mann (26) fixieren - weil Sanitäter seiner Freundin helfen wollen
Zwei Leichtverletzte bei Unfall
Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagvormittag um 10.57 Uhr an der Kreuzung von …
Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Kommentare