+
Als die Polizeistreife eintraf, war der Täter bereits geflüchtet. 

Intensive Suche

Ladendieb löst Alarm aus und flüchtet - Zeuge verfolgt und fotografiert ihn

Ein etwa 30-jähriger Mann klaute in einem Penzberger Drogeriemarkt ein Parfum und flüchtete. Ein Autofahrer sprach ihn an und konnte ihn sogar fotografieren. 

Penzberg - Ein etwa 30 Jahre alter Mann löste am Mittwoch gegen 19 Uhr in einem Drogeriemarkt an der Karlstraße in Penzberg beim Verlassen des Ladens den Alarm aus. Gekauft hatte er lediglich eine Einkaufstasche. 

Er flüchtete entlang der Karlstraße, überquerte die Bahnhofstraße und lief weiter auf der Karlstraße in Richtung Bichler Straße. Vor einem Mode- und Dekorationsgeschäft gegenüber des Rathauses wurde er von einem Autofahrer angesprochen, der den Täter fotografieren konnte. 

Im Anschluss rannte der Mann wieder in die entgegengesetzte Richtung. Der Zeuge verlor ihn dabei aus den Augen. Die zeitnah eingetroffene Streife der Polizei Penzberg konnte den Dieb trotz intensiver Suche nicht mehr finden und sucht daher dringend nach Zeugen. 

Zeugenbeschreibung: Nach diesem Mann sucht die Polizei

Der Mann ist etwa 30 Jahre alt und 1, 75 Meter groß. Er ist von südländischem Typ, hat kurze dunkle Haare, keinen Bart und spricht mit auffällig hoher Stimme. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Mann Brillenträger ist. 

Bekleidet war er mit einer dunklen Baseballmütze und einer dunkelgrauer Daunenweste. Darunter trug er einen grauen oder blauen Pullover oder ein Hemd. Auffällig waren außerdem seine relativ enge Jeans sowie schwarze Sportschuhe mit weißen umlaufenden Streifen und höherer Sohle. Des Weiteren führte er eine kleinere orangefarbene Papiertragetasche von „Sport Conrad“ mit sich.

Hinweise an die Polizei Penzberg

Nach der Überprüfung des Drogeriemarktes fehlte aus dem Bestand ein Parfum der Marke „CK one“ im Wert von 34,95 Euro.

Wer sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen kann, wendet sich an die Polizei Penzberg unter der Telefonnummer 08856/92570.

mm

Das könnte Sie auch interessieren: 

Heizöl im Penzberger Säubach - der Schaden ist hoch. 

Lesen Sie auch: 

Campingkocher in der Kabine - Fahrer löst Lkw-Brand aus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

An der Staatsstraße: Warnsignal in Maxkron wird abgeschaltet
Ein Warnsignal an der Staatsstraße in Penzberg-Maxkron wird abgeschaltet. Laut Behörden ist es nicht notwendig.
An der Staatsstraße: Warnsignal in Maxkron wird abgeschaltet
Polizist soll Praktikantin (18) im Schwitzkasten in Büro gedrängt haben - bis ein Kollege eingriff
Ein Polizeibeamter (45) der Inspektion Weilheim soll einer Praktikantin während einer Dienstfahrt die Augen zugehalten haben - und sie zurück auf der Wache weiter …
Polizist soll Praktikantin (18) im Schwitzkasten in Büro gedrängt haben - bis ein Kollege eingriff
WM
„Vanni Langstrumpf“ regiert Peißenberg
Einen neuen Schankkellner, einen neuen Bierdimpfl, den Premierenauftritt vom „Grub’n- Schorsch“ und als Hauptakt die Hohenfurcher Feuerwehrkapelle – all das bekamen die …
„Vanni Langstrumpf“ regiert Peißenberg
Kultusminister in Weilheim: „Zurück zum G9“ als neue Chance
Die aktuellen Schülerdemos waren genauso ein Thema wie das „G9“, als am Wochenende am Gymnasium Weilheim die 69. Mitgliederversammlung der Landes-Eltern-Vereinigung …
Kultusminister in Weilheim: „Zurück zum G9“ als neue Chance

Kommentare