Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler in Lünen

Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler in Lünen
+
Einsatz in Penzberg-Steigenberg für die Penzberger Feuerwehr

Defekter Fernseher löst Brand aus

Penzberg - Zu einem Zimmerbrand kam es in Penzberg-Steigenberg.

Der Brand ereignete sich in einem Wohnhaus an der Straße "Am Kreuzacker" im Penzberger Ortsteil Steigenberg. Am Freitagabend kurz nach 19 Uhr fing nach Polizeiangaben der Fernseher eines 92-jährigen Mannes plötzlich zu rauchen an, Grund war ein Schmorbrand. Die Feuerwehr Penzberg löschte den Fernseher ab.

Sachschaden laut Polizei: Fernseher verkohlt, Wohnung verrußt; zirka 1000 Euro. Der 92-Jährige wurde leicht verletzt. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Es waren normale winterliche Verhältnisse“
Nach dem tödlichen Unfall bei Pähl nimmt der Leiter des Staatlichen Bauamts zu Vorwürfen Stellung. Er gibt auch Auskunft über den  Winterdienst allgemein.
„Es waren normale winterliche Verhältnisse“
Bund Naturschutz fordert politisches Zeichen: Penzberg ohne Glyphosat
Der Bund Naturschutz fordert die Stadt Penzberg auf, sich zur „glyphosatfreien Kommune“ zu erklären. Womit man dort offene Türen einrennt.
Bund Naturschutz fordert politisches Zeichen: Penzberg ohne Glyphosat
Verschlungene und witzige „Bier-Rebellion“
Die  „Iberl-Bühne“ begeisterte beim „Stroblwirt“ mit der „Bier-Rebellion“. Die Schauspieler begaben sich auf die Suche nach der Wahrheit eines Brauereiunglücks.
Verschlungene und witzige „Bier-Rebellion“
Appelle an die große Politik und viel Lokales
Beim Neujahrsempfang der CSU Weilheim  ging es um lokale Themen wie die Geburtshilfe. Aber auch Themen wie die GroKo wurden angesprochen. 
Appelle an die große Politik und viel Lokales

Kommentare