+
Die Edenhofer Brücke bei Penzberg wurde abgerissen.

Und weg ist die Brücke

Penzberg - Nach jahrelangem Warten ging es blitzschnell - die Edenhofer Brücke ist weg.

Bereits am Montagvormittag war die alte Brücke nach Edenhof und St. Johannisrain abgerissen. Nur noch ein Trümmerfeld war gestern auf der Bahnlinie zwischen Penzberg und Bichl nahe der Staatsstraßen-Abzweigung zu sehen. Wie berichtet, fährt auf dem Streckabschnitt Penzberg-Kochel bis Freitag, 28. August, 5.30 Uhr, kein Zug. Die Bahn erneuert in dieser Zeit die Oberleitung. Die Stadt Penzberg nutzt die Chance, in den drei Wochen eine neue Brücke zu bauen. Die Pläne gibt es schon seit Jahren, weil der Vorgängerbau marode war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ferienausschuss“ macht Kreispolitik
Der Landkreis geht einen neuen Weg: Ein kleiner „Ferienausschuss“ übernimmt in der Corona-Krise statt dem 60-köpfigen Kreistag das politische Tagesgeschäft. Auf der …
„Ferienausschuss“ macht Kreispolitik
Balkonbrand in Weilheim - Grund nicht ganz klar 
Am frühen Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Weilheim zu einem Brand alarmiert. Erst wurde von einem Dachstuhlbrand ausgegangen.
Balkonbrand in Weilheim - Grund nicht ganz klar 
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Erneut 15 positiv getestete Personen mehr
Die Zahl der an Coronavirus-Erkrankten im Landkreis Weilheim-Schongau steigt weiter. In diesem News-Ticker finden Sie immer alle aktuellen Informationen.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Erneut 15 positiv getestete Personen mehr
Penzberger Kleinkunstinitiative streicht Tollhubfestival 2020
In diesem Jahr wird es kein Tollhubfestival auf Gut Hub in Penzberg geben. Die Kleinkunstinitiative hat es wegen der Ausbreitung des Coronavirus gestrichen. Es hätte im …
Penzberger Kleinkunstinitiative streicht Tollhubfestival 2020

Kommentare