+
Ein Familienstreit in der Neuen Heimat in Penzberg eskalierte am Sonntag.

Anwohner melden sich bei Polizei

Familienstreit eskaliert: Vater, Bruder und Schwager schlagen auf Mann (21) ein

Ein Familienstreit ist in Penzberg am Sonntag völlig eskaliert. Vater, Sohn, Bruder und Schwager prügelten aufeinander ein - bis die Polizei anrückte.

Penzberg - Die Polizei Penzberg berichtet: Sonntagnachmittag wurde der Integrierten Leitstelle ein Familienstreit in Penzberg mitgeteilt, der sich zu einer handfesten Schlägerei entwickelt habe. Daraufhin wurden zwei Fahrzeuge vom Rettungsdienst und eine Streife der PI Penzberg nach Penzberg zur Neuen Heimat entsandt. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 21 Jahre alter Sohn mit seinem 54 Jahre alten Vater in Streit geraten war. Ursache war eine Auseinandersetzung vom Vortag - der junge Mann hatte seinen Vater aufs Übelste beleidigt. In den Streit mischten sich schließlich noch der 29-jährige Bruder und 31-jährige Schwager ein, die dann gemeinsam auf den 21-Jährigen einschlugen. Dieser wiederum verletzte seinen Schwager im Gesicht. 

Mit Eintreffen der Einsatzkräfte beruhigte sich die Situation, die zwei leicht Verletzten wurden ambulant vom Rettungsdienst versorgt. Gegen die Beteiligten wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung (Bruder und Schwager), Körperverletzung (Sohn) und Beleidigung (Sohn) ermittelt.

mm/tz

Lesen Sie auch:

Ein sogenannter Cannabis-Kaugummi ist seit wenigen Monaten in deutschen Drogeriemärkten erhältlich - auch in Garmisch-Partenkirchen. Und für Kinder. Nun gibt es eine Diskussion um die Legalität des Verkaufs.

Wiederholt sind Unbekannte in den seit Jahren leerstehenden Gasthof am Gögerl in Weilheim eingebrochen und haben schlimm randaliert. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen.

Ein Streit innerhalb eines Familienclans in Peißenberg ist im November 2018 vollkommen eskaliert. Pfefferspray, ein Baseballschläger und ein Kampfhund waren im Spiel. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein „Klimanotstand“ in Oberhausen
Oberhausen ruft nicht den „Klimanotstand“ aus. Der Gemeinderat schmetterte einen Bürgerantrag ab. Der Beschluss fiel einstimmig.
Kein „Klimanotstand“ in Oberhausen
Peißenberg: Planungsstopp fürBauhof beantragt
Seit Jahren wird geplant und geplant, doch die beabsichtigte Sanierung des Bauhofs an der Forster Straße ist schwer ins Stocken geraten. Eigentlich sollte heuer mit dem …
Peißenberg: Planungsstopp fürBauhof beantragt
Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus
Die Freien Wähler haben in Pähl einen neuen Ortsverband gegründet und wollen mit einer eigenen Liste bei der Kommunalwahl im März 2020 antreten und in den Gemeinderat …
Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel

Kommentare