+
Am Sonntag ist wieder Georgi-Ritt in Penzberg.

In Penzberg: Georgi-Ritt bei der Hubkapelle

Penzberg - Für alle Pferdefreunde ein Tipp: In Penzberg ist am Sonntag wieder Georgi-Ritt.

Rund 120 Reiter und ihre Pferde werden am Sonntag, 24. April, beim Georgi-Ritt um die Hubkapelle bei Penzberg erwartet. Um 13.30 Uhr geht es los. Der Penzberger Georgi-Verein „D’Rosserer“ lädt dazu alle Pferdefreunde ein. Die Teilnehmer hoch zu Ross werden zunächst von Gut Hub zur Kapelle reiten. Dort folgen die Andacht und der Umritt sowie der Segen für Ross und Reiter.

Für die musikalische Umrahmung sorgen die 

Stadt- und Bergknappenkapelle und die Riederer Alphornbläser. 

Der Georgi-Ritt findet bei jedem Wetter statt. Nach dem Ende gibt es Essen und Getränke auf Gut Hub.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Penzbergs Nein: Polizeipräsidium verteidigt Sicherheitswacht
Es war in Penzberg ein knappes Nein zur Sicherheitswacht. Nun hat das Polizeipräsidium auf die Argumente der Gegner reagiert.
Nach Penzbergs Nein: Polizeipräsidium verteidigt Sicherheitswacht
Weilheim freut sich über einen Rückkehrer
Zu einem überraschenden Comeback kam es beim Auswärtsspiel der Weilheimer Basketballer beim SB Rosenheim II.
Weilheim freut sich über einen Rückkehrer
Braunvieh soll  höheren  Stellenwert  erhalten
Das Braunvieh, das  vom Fleckvieh mehr und mehr verdrängt wurde,  soll   wieder mehr zu Ehren kommen. Denn es hat durchaus auch seine Vorzüge. 
Braunvieh soll  höheren  Stellenwert  erhalten
Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben
Am Freitag kam es gleich zu zwei tödlichen Unfällen im Landkreis Weilheim-Schongau. Drei Menschen fanden hier den Tod, darunter auch zwei Schwestern im Altern von erst …
Unfall-Tragödien erschüttern die Region: Zwei junge Schwestern sterben

Kommentare