1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Penzberg

In Penzberg: "Kultuhrnacht" steigt am Samstag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
In Penzberg findet die dritte "Kultuhrnacht" statt, hier ein Bild vom vergangenen Jahr. © Penzberger Merkur/Regauer

Penzberg - Die dritte "Kultuhrnacht" steigt am Samstagabend in Penzberg. Kurzentschlossene können sich noch Karten ergattern.

Die dritte Penzberger "Kultuhrnacht" findet am Samstag, 29. Oktober, statt. Es treten 17 Bands und DJs sowie eine Theatergruppe an 15 Orten auf. Karten für Kurzentschlossene gibt es laut Organisatorin Iris Mühle an den Abendkassen und am Infostand, der am Samstag ab 18 Uhr am Stadtplatz steht.

Den Anfang macht wieder ein Benefizkonzert in der Christkönigskirche: Von 19 bis 19.45 Uhr treten „Michael Wiesner & Band“, die Sängerin Gabriele Schretter und der „Colorata-Chor“ mit englischem und deutschem Pop auf. Während in der Kirche danach die „Nacht der Lichter“ mit Gesang, Texten, Stille und Musik folgt, gehen an den anderen Veranstaltungsorten die Konzerte los. Erstmals öffnet das Roche-Werk seine Tore für einen Rockabend, und zwar das Gebäude am Kreisverkehr nahe dem Haupteingang.

wos

Auch interessant

Kommentare