Maxkron: Pkw kracht in parkendes Auto

Penzberg - Wenn die Autos in Penzberg-Maxkron am Straßenrand parken, geht es oft eng her. Jetzt hat es gekracht: Schaden: über 14.000 Euro.

Ein 90-jähriger Bad Heilbrunner war am Freitag gegen 22.25 Uhr mit seinem Pkw auf der Staatsstraße durch Penzberg-Maxkron ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe der Pizzeria kollidierte er laut Polizeiangaben aufgrund mangelnden Seitenabstandes mit dem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw eines 59-jährigen Kochlers. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf zirka 14.500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Bad Heilbrunner fest. Sie ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein sicher.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Herrschingerin rast mit Auto und Familie in Ammersee
Ein unglaublicher Unfall hat sich am frühen Samstagmorgen in Aidenried ereignet: Eine Herrschingerin ist wohl am Steuer eingeschlafen und zehn Meter in den Ammersee …
Herrschingerin rast mit Auto und Familie in Ammersee
Peißenberger Schüler treten 13-Jährigen bewusstlos
Auf dem Schulgelände haben ein Peißenberger (14) und sein Freund einen 13-Jährigen attackiert bis dieser das Bewusstsein verlor. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher …
Peißenberger Schüler treten 13-Jährigen bewusstlos
„Geisterradler“ in Penzberg unterwegs: Zwei Verletzte
In Penzberg war ein Sindelsdorfer (27) auf der falschen Seite des Radweges unterwegs und ist prompt mit einem anderen Radler zusammengefahren. Beide wurden verletzt. 
„Geisterradler“ in Penzberg unterwegs: Zwei Verletzte
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Es ist Halbzeit zwischen den Kommunalwahlen. Das war der Anlass für ein Interview mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß, die über Berufliches, aber auch über Persönliches …
Halbzeit-Bilanz der Landrätin

Kommentare