Penzberg hat neuen Finanz-Chef

Penzberg - Der neue Stadtkämmerer in Penzberg kommt aus einer reichen Kommune - aus Unterföhring.

Johann Blank wird neuer Stadtkämmerer in Penzberg. Die Stelle im Rathaus ist seit dem Wechsel von Thomas Deller nach Starnberg vor drei Monaten unbesetzt. Am 1. Juni tritt Blank seinen Dienst an. Er ist seit acht Jahren Leiter der Finanzverwaltung in Unterföhring. Davor arbeitete er im Finanzamt Starnberg.

In den vergangenen acht Jahren war der Diplomfinanzwirt und Master of Business Administration eine komfortable Finanzlage gewohnt: Unterföhring gehört zu den finanzstärksten Gemeinden in Deutschland. In der 11 000- Einwohner-Kommune an der Münchner Stadtgrenze haben mit Allianz Deutschland und ProSieben/Sat1 zwei Dax-Konzerne ihren Sitz. 2015 sprudelten Gewerbesteuereinnahmen von 179 Millionen Euro, auf dem Konto liegen 443 Millionen.

(mehr in der Freitagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos/icb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei hatte es auf Drogen abgesehen
Auf Autofahrer, die unter Drogen am Steuer sitzen, hatte es die Polizei am Montagvormittag abgesehen. Zwischen 7 Uhr und 12 Uhr nahm sie in Weilheim und Peißenberg rund …
Polizei hatte es auf Drogen abgesehen
Wie geht es zurück in den Beruf?
Mal von Angesicht zu Angesicht mit einem Personalchef reden und im persönlichen Gespräch Fragen klären, die einen schon lange beschäftigen. Bei einem Infoabend in der …
Wie geht es zurück in den Beruf?
Neue Stockbahnen eingeweiht
Die fünf neuen Stockbahnen in Wessobrunn können schon genutzt werden. Jetzt wurden sie auch offiziell eingeweiht.
Neue Stockbahnen eingeweiht
Auf dem Teufelsrad der Gefühle
Von der Sehnsucht des Menschen in schwierigen Zeiten: Starke Ensemble-Leistung in Horváths „Kasimir und Karoline“ bei den „Weilheimer Festspielen“.  
Auf dem Teufelsrad der Gefühle

Kommentare