Eingang zur Stadtbücherei Penzberg in der Rathauspassage.
+
Eingang zur Stadtbücherei Penzberg in der Rathauspassage.

„Click & Collect“ jetzt doch erlaubt

Penzberger Stadtbücherei reagiert schnell - ab sofort gibt es wieder Abholservice

  • vonWolfgang Schörner
    schließen

Zuletzt durften Bibliotheken, anders als der Einzelhandel, kein „Click & Collect“ anbieten. Nun ist es erlaubt worden. Die Penzberger Stadtbücherei hat schnell reagiert.

Penzberg - Die Penzberger Stadtbücherei hat auf die Erlaubnis schnell reagiert. Sie teilt am Donnerstag in einem Schreiben mit: „Die Stadtbücherei Penzberg freut sich sehr, dass seit heute wieder ein Abholservice von Medien direkt in der Stadtbücherei möglich ist. Frei unter dem Motto „Wir packen’s“ werden ab sofort wieder die bewährten Medientüten zusammengestellt. Das geht ganz einfach: Auf Mail oder Anruf werden die Wünsche angenommen und vom Büchereiteam zusammengestellt, bei Bedarf auch mit Überraschungslektüren ergänzt. Für jede Bestellung wird ein Zeitpunkt vergeben, zu dem die Tüte abgeholt werden kann. Dabei muss eine FFP 2-Maske getragen werden. Es kommt weder zu Kontakten der Abholer untereinander noch zu den Mitarbeitern der Stadtbücherei. Welche Medien gewünscht werden, lässt sich komfortabel im Online Katalog aussuchen, der über die Homepage der Bibliothek unter www.buecherei-penzberg.de verfügbar ist. Außerdem steht nach wie vor das Online-Angebot der netBIB24 mit E-Book, E-Audios und E-Magazinen zur Verfügung. Außerdem ist besonders der der Brockhaus online (ebenso über die Homepage zugänglich) zu empfehlen, der zusätzlich zu einer Fülle an Informationen ein hervorragendes Schülertraining für alle Jahrgangsstufen in den Hauptfächern bietet.“

Weiter heißt es in der Mitteilung: „Für Risikogruppen wird die Bücherei bei Bedarf den Lieferservice in Penzberg beibehalten. Dieser wurde übrigens während der einmonatigen Schließzeit intensiv genutzt, auch von zahlreichen Familien, die glücklich über diese Möglichkeit waren. Trotz der vielen Feiertage konnten knapp 1.400 Medien zu den Leserinnen und Lesern gebracht werden, alle Kolleginnen und Kollegen waren daher mit der Zustellung beschäftigt. Die Stadtbücherei ist wochentags zwischen 9 und 17 Uhr, freitags bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 08856/ 813 750 oder per Mail unter buecherei@penzberg.de zu erreichen. „

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare