+
Auch die ugandische Küche war beim Street-Food-Festival in Penzberg vertreten. Hier gab es zum Beispiel Kabalagala und Sumbusa. 

Penzberg

Wabernde Düfte über dem Stadtplatz

Penzberg - Haben Sie schon mal Kabalagala probiert? Oder Sumbusa? Beim Street-Food-Festival am Wochenende in Penzberg konnten die Besucher kulinarisch durch die Welt reisen.

Wenn man an der Hauptkreuzung in der Penzberger Innenstadt startete und links herum um den Stadtplatz lief, kam man über einen kurzen Zwischenstopp bei belgischen Waffeln zuerst nach Spanien. Hatte man hier ein Tellerchen Paella gegessen und einen Sangria getrunken, waren es nur ein paar Meter bis nach Uganda, wo Juliett Birungi Maku und ihre Mitarbeiter frisch zubereitete Kabalaga, ugandische Pfannkuchen, oder Sumbusa über die Theke reichten.

Es waberten die verschiedensten Düften über den Stadtplatz, die von den 22 aufgestellten Foodtrucks stammten: von gegrillten Fleischspießen, amerikanischen Burgern, bis zu süßen französischen Crêpes.

Auch ein großer Pluspunkt für das erste Street-Food-Festival: das prächtige Wetter am Samstag, das sich allerdings am Sonntag zum Maimarkt-Bummel wieder eintrübte.

fn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Magdalena Rosenauer (11) ist die beste Vorleserin
Die Schongauer Gymnasiastin Magdalena Rosenbauer ist die beste Vorleserin im Landkreis. Die 11-Jährige darf nun beim Bezirksentscheid antreten.
Magdalena Rosenauer (11) ist die beste Vorleserin
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Wo soll der neue Kindergarten hin?
Die Marktgemeinde benötigt einen neuen Kindergarten.  Wo er gebaut werden soll, steht noch nicht fest.  Es gibt aber schon Ideen.
Wo soll der neue Kindergarten hin?
Schulhaus-Erweiterung in Habach: Abriss des alten Trakts in den Osterferien
Die Arbeiten am alten Osttrakt sind vergeben. Spätestens im März sollen Toiletten-Container aufgestellt werden, weil die Schultoiletten ausfallen. Die Kosten liegen …
Schulhaus-Erweiterung in Habach: Abriss des alten Trakts in den Osterferien

Kommentare