+
Blitzer in Penzberg: Hier wurde das Gerät zu Demonstrationszwecken an der Karlstraße aufgebaut.

In Penzberg wird jetzt verstärkt geblitzt

Penzberg - Achtung Autofahrer: Seit dieser Woche wird in Penzberg verstärkt geblitzt.

Seit Dienstag gibt es im Stadtgebiet von Penzberg verstärkt Tempokontrollen. Der "Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung Oberland", den die Stadt Penzberg dazu beauftragt hat, schreitet jetzt zur Tat. Die neuen Tempokontrolleure werden künftig abwechselnd an 28 verschiedenen Meßstellen ihren Blitzer aufbauen, teilten Rathaus und Verkehrsüberwacher mit. Als Kontroll-Schwerpunkte genannt wurden die Straßen, die nach Penzberg hineinführen, sowie die Straße „Wölfl“, die Wölflstraße und die Straßen vor Schulen.

Am vergangenen Dienstag wurde erstmals von den kommunalen Verkehrsüberwachern geblitzt: in Untermaxkron und an der Nonnenwaldstraße. 15 Autofahrer wurden laut Zweckverband bei Tempoverstößen erwischt.

(mehr zu den neuen Kontrollen und den Hintergründen in der Freitagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare