+
Es wird getanzt: In Penzberg finden zwei Gardetreffen statt, hier die Penzberger Faschingsgarde.

Penzberg wird zum Mittelpunkt der Faschingsgarden

  • schließen

Es wird getanzt - zwei Tage lang. Penzberg wird zum Mittelpunkt der Faschingsgarden.

Penzberg - Zwei Tage lang wird Penzberg zum Mittelpunkt der Faschingsgarden im Oberland: am Freitag und am Samstag, 26. und 27. Januar, gibt es gleich zwei Gardetreffen - einmal für die älteren, einmal für die jüngeren.

Am Freitag, 26. Januar, ist die Penzberger Prinzengarde Gastgeber des Gardetreffens in der alten Turnhalle neben dem Wellenbad in Penzberg. Angekündigt haben sich Garden aus Bichl, Benediktbeuern, Sindelsdorf, zwei aus Peißenberg, aus Germering, Starnberg und Hausham sowie eine Showtanzgruppe. Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse. Beginn ist um 20 Uhr.

Am Samstag, 27. Januar, folgt das Jugendgardetreffen, ebenfalls in der alten Wellenbadturnhalle. Neben der Kindergarde und der Teeniegarde aus Penzberg - sie sind die Gastgeber - werden junge Garden aus Sindelsdorf, Habach, Iffeldorf, zwei aus Peißenberg und aus Hausham erwartet. Karten gibt es ab 10 Uhr an der Tageskasse. Los geht es um 11 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pähler Jungfußballer sind kleine Werbestars und drehten dafür sogar mit einem berühmten Bayern-Profi
Da wird selbst ein Thomas Müller zum Nebendarsteller: Einige Jugendfußballer des TSV Pähl sind zurzeit in aller Munde – als die heimlichen „Stars“ im neuen Werbeclip des …
Pähler Jungfußballer sind kleine Werbestars und drehten dafür sogar mit einem berühmten Bayern-Profi
Erster Schritt zu Nachverdichtung am Öferl
Für die geplanten Neubauten auf dem Areal der ehemaligen Firma „Deckel“ am Öferl wird bald ein Bebauungsplan aufgestellt. Bei aller Sorge um die Folgen der zahlreichen …
Erster Schritt zu Nachverdichtung am Öferl
Kreistag beschließt Nachtragshaushalt - Debatte über teure Vorhaben
Der Beschluss über den Nachtragshaushalt des Landkreises sorgte im Kreistag kurz vor den Kommunalwahlen für eine Debatte über die zahlreichen Vorhaben, die in Zukunft …
Kreistag beschließt Nachtragshaushalt - Debatte über teure Vorhaben
Bald geht es los - wieder ein fünfwöchiges Eismärchen in Penzberg
Penzberg bekommt auch in diesem Winter wieder sein Eismärchen. Zum sechsten Mal in Folge wird auf dem Stadtplatz eine Eisfläche zum Schlittschuhlaufen entstehen. Das …
Bald geht es los - wieder ein fünfwöchiges Eismärchen in Penzberg

Kommentare