Polizei greift verwirrten Mann auf - er war high

Penzberg - Einen verwirrten jungen Mann hat die Polizei bei Penzberg aufgegriffen - er war high.

Am Mittwoch gegen 9.45 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Penzberg eine Mitteilung, dass im Bereich des Pendlerparkplatzes an der Autobahnauffahrt Penzberg-Iffeldorf eine Person herumschleicht und sich an geparkten Pkw zu schaffen macht. Eine Streife konnte die Person - es handelt sich laut Polizei um einen 22-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - tatsächlich antreffen. Der junge Mann machte bei einer ersten Befragung einen verwirrten Eindruck, so die Polizei. Im weiteren Verlauf habe sich der Verdacht erhärtet, dass die Person Betäubungsmittel zu sich genommen hatte und in diesem Zustand mit einem Pkw unterwegs gewesen war. Sein Auto wurde später in der Nähe des Huber Sees gefunden.

Die Polizei fand in dem Auto eine geringe Menge Marihuana und Rauschgiftutensilien. Da der Verdacht bestand, dass der 22-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit dem Fahrzeug gefahren war, wurde laut Polizei eine Blutentnahme veranlasst. Außerdem fand sie in dessen Wohnung weitere Betäubungsmittel sowie Rauschgiftutensilien. Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Fast wäre es eine riesige Enttäuschung geworden. Doch dann rettete eine noble Geste den Eistag für Iffeldorfer Grundschüler in Penzberg.
Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Fünfmal in Folge haben die Basketballer des TSV Weilheim in der Bayernliga gewonnen. Jetzt soll gegen Unterhaching ein weiterer Sieg folgen.
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor
Ausgerechnet bei der Jugendverkehrsschule der Polizei in Peißenberg ist ein betrunkener Handwerker aus Schongau vorgefahren. 
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor

Kommentare