Polizist spielen: Mit Blaulicht durch Penzberg

  • schließen

Auto mit Blaulicht: Polizist spielen wollte in Penzberg angeblich ein junger Mann. Eine Zivilstreife stoppte ihn. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Penzberg – Ein junger Mann fuhr angeblich vergangene Woche mit Blaulicht durch Penzberg und hielt andere Fahrzeuge an. Eine entsprechende Mitteilung von einem auffälligen VW Golf mit Hamburger Kennzeichen erhielt die Penzberger Polizei am vergangenen Donnerstag. Wie sie am Montag berichtete, fiel einer Zivilstreife am Tag darauf, am Freitag gegen 22.15 Uhr, der Wagen ebenfalls auf. Der Fahrer, ein junger Penzberger (19), hatte laut Polizei seinen schwarzen Golf Variant mit hohem Tempo und quietschenden Reifen die gesamten 360 Grad durch den Kreisverkehr an der Seeshaupter Straße und danach zurück in Richtung Innenstadt gesteuert.

Die Polizei stoppte ihn im Bereich der Heimgartenstraße. Bei der Kontrolle des Autos – es handelte sich um ein Mietfahrzeug – entdeckten die Beamten im Kofferraum ein rundes Blaulicht und unter dem Beifahrersitz griffbereit ein LED-Blaulicht. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der „Amtsanmaßung“ ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen, die das Auto vergangene Woche zwischen Dienstag und Freitag gesehen haben oder angehalten wurden: Telefon 08856/92570.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zur Bundestagswahl: AfD in vielen Gemeinden auf Platz zwei
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Landkreis Weilheim-Schongau und seinen Gemeinden? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker zur Bundestagswahl: AfD in vielen Gemeinden auf Platz zwei
Schlaflied aus der Zahnpastatube
Die „Alpin Drums“ traten in Oberhausen auf. Und die Musiker ließen es im „Stroblwirt“ richtig krachen.
Schlaflied aus der Zahnpastatube
Neubaugebiet an der Eichtweide?
Über Neubauten am äußersten Weilheimer Stadtrand diskutierte der Bauausschuss. Es ging um zwei Grundstücke an der Eichtweide im Nordwesten.
Neubaugebiet an der Eichtweide?
Trauer um Schwester Wendelgard
Mit ihrem Tod endet auch ein Stück Weilheimer Stadtgeschichte: Am 17. September starb im Augsburger Mutterhaus Schwester Wendelgard Wenninger mit 89 Jahren. Sie die …
Trauer um Schwester Wendelgard

Kommentare