+
Public Viewing gibt es am Samstag wieder auf dem Stadtplatz in Penzberg; hier beim WM-Finale vor zwei Jahren.

Stadtplatz in Penzberg: EM-Spiel gegen Italien 

Penzberg - Am Samstag steigt das EM-Viertelfinale gegen Italien: Am Stadtplatz in Penzberg gibt es dazu Public Viewing.

Eigentlich wollte die Junge Union erst zum EM-Finale ein Public Viewing auf dem Penzberger Stadtplatz veranstalten – falls Deutschland noch dabei ist. Nun soll die Leinwand schon zum Viertelfinale am Samstag, 2. Juli, am Stadtplatz aufgebaut werden (außer bei starkem Regen). Um 21 Uhr tritt die deutsche Nationalmannschaft gegen Italien an.

Man habe das ursprünglich so nicht geplant, sagte der JU-Kreisvorsitzende und Penzberger CSU-Chef Nick Lisson. Aber bei dem Viertelfinale handle es sich um „ein vorgezogenes Endspiel“, noch dazu an einem Samstagabend. Auf Nachfrage sagte er, es werde auch bei einem Halbfinale und einem Finale mit deutscher Beteiligung ein Public-Viewing auf dem Stadtplatz geben. Eintritt frei, Einlass ab 18 Uhr.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach der Maibaum-Rückkehr: Penzberg feiert am 1. Mai
Jetzt liegt der Penzberger Maibaum wieder in der Layritzhalle. Am 1. Mai wird groß gefeiert - beim Maibaum-Aufstellen vor der Stadthalle.
Nach der Maibaum-Rückkehr: Penzberg feiert am 1. Mai
Sparkasse bald runderneuert
Die „Sparkasse Oberland“ unterzieht ihre Hauptstelle  in Weilheim einem „Facelifting“: Die Fassaden werden saniert und aufgefrischt.
Sparkasse bald runderneuert
E.ON-Tochter betreibt weiter die Stromnetze im Ort
Wenn Gemeinden Verträge mit Netzbetreibern abschließen, ist das meist eine langfristige Sache. Wessobrunn hat sich deshalb ein Sonderkündigungsrecht erbeten - und …
E.ON-Tochter betreibt weiter die Stromnetze im Ort
Im „Feyerabendhaus“ dahoam
Vom Theaterstück bis zu den Goaßlschnalzern: Heimat- und Trachtenverein stellte sich  mit großem Programm vor
Im „Feyerabendhaus“ dahoam

Kommentare