Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Radweg-Wunsch für Strecke Penzberg-Antdorf: So stehen die Chancen

  • schließen

Ein Radweg auf der Strecke Penzberg-Antdorf wird schon länger gewünscht. Nun erhöhen sich die Chancen auf Erfüllung des Wunsches.

Penzberg - Der Bau eines Radweges entlang der Kreisstraße Penzberg-Antdorf bis zur Abzweigung nach Breunetsried wird in das Radwegekonzept aufgenommen, das das Landratsamt derzeit für den gesamten Landkreis erstellen lässt. Das Konzept soll im Herbst vorliegen. Wann der Radweg gebaut wird, ist allerdings offen.

Der Wunsch nach diesem Radweg war vor kurzem in einer Seniorenbeiratssitzung erwähnt worden. Das ehemalige Jugendparlamentsmitglied Pauline Link hatte ihn bereits im Herbst 2015 in einer Bürgerversammlung gegenüber Landrätin Andrea Jochner-Weiß ausgesprochen. Nun teilte Link mit, dass sie eine Antwort des Landratsamtes erhalten hat. Darin heißt es, ihre Anregung, einen Radweg zwischen Penzberg und Breunetsried zu bauen, sei in die Planung aufgenommen worden.

Auf Nachfrage bestätigte dies Landratsamt-Sprecher Hans Rehbehn. Ihm zufolge werden derzeit die Wünsche gesammelt. Im Sommer werden dann alle Radwege im Landkreis abgefahren und eine Liste mit Mängeln und Lücken erstellt. Zum Maßnahmenkatalog wird auch eine Prioritätenliste gehören.

Wann die jeweiligen Radwege realisiert werden, hängt laut Rehbehn unter anderem davon ab, ob eine Straßensanierung ansteht oder ob die Strecke eine Gefahrenstelle ist - und letztlich am Geld. Die Stadt Penzberg erklärte diese Woche dazu, man werde in der Projektgruppe für das Radwegkonzept alles daran setzen, dass dieser notwendige Radwegabschnitt realisiert wird.

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Bockwoldt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hotel-Dialog in Penzberg: Initiative steigt aus - so reagiert die Stadt
Die Initiative „Kein Hotel am Hubersee“ will sich am Bürgerdialog zum Hotel-Standort in Penzberg nicht weiter beteiligen. Sie fürchtet um ihre Unabhängigkeit und glaubt, …
Hotel-Dialog in Penzberg: Initiative steigt aus - so reagiert die Stadt
Schulneubauten im Landkreis: Hier können Schüler zum neuen Schuljahr einziehen
Gleich mehrere Schulen im Landkreis Weilheim-Schongau sind derzeit Großbaustellen. Die gute Nachricht: Alle liegen im Zeit- und Kostenrahmen.
Schulneubauten im Landkreis: Hier können Schüler zum neuen Schuljahr einziehen
Unheimlicher Vorfall: Kater kommt mit rasiertem Bauch nach Hause
Das ist wirklich kurios und auch ganz schön unheimlich: Der Kater einer Weilheimerin kam kürzlich von seinem Freigang nach Hause - und zwar mit rasiertem Bauch. Die …
Unheimlicher Vorfall: Kater kommt mit rasiertem Bauch nach Hause
Bürgerversammlung in Raisting: Müll und Hundekot bereitet Sorgen
Traditionell am Georgstag wird in der Gemeinde Raisting zur Bürgerversammlung eingeladen. Den vollbesetzten Saal beschäftigte vor allem das Thema „Müll“.
Bürgerversammlung in Raisting: Müll und Hundekot bereitet Sorgen

Kommentare