+
Fleißiges Team: Die Helfer vom Ramadama am Samstag in Penzberg. 

"Ramadama" und "Akten-Reißwolf"

Kurioser Müll und verkohlte Akten

Penzberg - Im Penzberger Bauhof war am Samstag einiges los. Die "Ramadama"-Helfer machten dort eine verdiente Brotzeit, der Akten-Reißwolf vernichtete einige Tonnen Altpapier.

Beim "Ramadama" halfen rund 90 Freiwillige, die Stadt vom Müll zu befreien. Die Helfer fanden Kuriositäten wie eine Matratze, Autoreifen, eine Toilette, ein Waschbecken, ein Staubsauer und Schuhe. „Ganz viele Zigarettenstummeln waren dabei. Beim Wellenbad haben wir Socken und eine Unterhose gefunden“, sagt Helfer Florian Pham (15). „Es macht mir Spaß die Stadt aufzuräumen. Man ist in der Natur, an der frischen Luft, man läuft herum und am Schönsten: man macht etwas gemeinsam“, sagte Pham. Wo dieses Jahr im Stadtgebiet am meisten gefunden wurde, war am Zibetholzweg.

Zerschreddert: Die alten Akten vom Rathausbrand im Jahr 2009.

Fleißig gearbeitet wurde auch bei der Akten-Schredder-Aktion am Bauhof. Der Laster mit mobilem Schredder vernichtete rund dreieinhalb Tonnen Altpapier und andere Datenträger. Ein Frontlader brachte besonders „heiße Ware“: die verkohlten Akten vom Rathausbrand im Jahr 2009.

Mehr zur "Ramadama-" und Akten-Reißwolf-Aktion in der Dienstagsausgabe des "Penzberger Merkur" und "Weilheimer Tagblatt".

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Irgendwann musste es ja soweit kommen: Rektor Hans Socher geht in den Ruhestand. Und nimmt viel Lob mit.
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Sie hatten für ihre Penzberger Schule gelernt, aber vor allem für sich und ihr weiteres Leben: So lautete die zentrale Botschaft an die 89 glücklichen Absolventen der …
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Alternative Antriebe im Test
Ein familienfreundliches Auto mit alternativem Antrieb unter 35.000 Euro ist trotz der Modellvielfalt nicht leicht zu finden. Nur 15 Autos erfüllen im ADAC Autotest …
Alternative Antriebe im Test
RVO-Busse müssen Züge ersetzen
Pendler und Reisende müssen sich vom 29. Juli bis 9. September bei der Kochelseebahn auf Einschränkungen einstellen. Sechs Wochen lang fahren zwischen Tutzing und Kochel …
RVO-Busse müssen Züge ersetzen

Kommentare