+
Müllsammler: Roche-Mitarbeiter am Freitag. Für Samstag ruft auch die Stadt zum Ramadama auf.

Ramadama und Reißwolf: Penzberg räumt auf

Penzberg - Zur großem Frühjahrsputz im Stadtgebiet ruft die Stadt Penzberg für Samstag auf. Außerdem findet wieder eine Reißwolf-Aktion statt.

Rund 40 Roche-Mitarbeiter haben es am Freitag in Penzberg schon mal vorgemacht: In Abstimmung mit der Stadt zogen sie zum Ramadama los, und zwar rund um das Roche-Werk im Nonnenwald. Mit Erfolg. Sie sammelten säckeweise Müll im angrenzenden Wald.

Für Samstag, 23. April, ruft nun die Stadt Penzberg die Bevölkerung zum Ramadama im restlichen Stadtgebiet auf. Der Frühjahrsputz geht von 8 bis 12 Uhr. Treffpunkt ist um 8 Uhr am städtischen Bauhof (Am alten Kraftwerk 4), wo die Räumbezirke eingeteilt werden. Wer sich beteiligen will, benötigt festes Schuhwerk und, falls vorhanden, eine Warnweste. Im Anschluss gibt es für alle Helfer eine Brotzeit. Weitere Auskünfte gibt der Bauhof unter 08856/813360.

Die Stadt Penzberg bietet der Bevölkerung am Samstag, 23. April, außerdem am städtischen Bauhof (Am alten Kraftwerk 4) die Möglichkeit, persönliche Akten, CDs und DVDs vernichten zu lassen. Die große Schredderanlage ist von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Für jeden Ordner (zwei Kilogramm) wird ein Euro fällig. Die Vernichtung digitaler Datenträger kosten nichts.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was wird aus dem Krankenhaus-Gelände?
Was soll aus dem Peißenberger Klinikgelände werden? Eine Machbarkeitsstudie soll Möglichkeiten aufzeigen.
Was wird aus dem Krankenhaus-Gelände?
Alles klar fürs neue Ortszentrum Wielenbach
Nach über zwei Jahren Planung  sprach sich der Gemeinderat für das neue „Ortszentrum Wielenbach“ aus. Ein  Arbeitskreis hatte es in 23 Sitzungen vorbereitet.
Alles klar fürs neue Ortszentrum Wielenbach
Grünes Licht für die Motorsägen
Kehrtwende bei den beiden Linden am Autohaus „Medele“ an der Röntgenstraße/Alpenstraße. Im September beschloss der Bauausschuss, dass sie nicht gefällt werden dürfen. …
Grünes Licht für die Motorsägen
Penzberger (27) würgt und beißt schwangere Freundin - Prozess hat begonnen
Sie war verlobt, schwanger und freute sich auf ein Leben zu dritt. Doch dann kam alles anders. In einer Septembernacht 2016 wurde eine 27-Jährige in Penzberg von ihrem …
Penzberger (27) würgt und beißt schwangere Freundin - Prozess hat begonnen

Kommentare