+
Mit dem Zipfelbob die Berghalde hinunter.

Rasende Zipfelbobs - Termin für Renntag in Penzberg steht fest

Es ist eine beliebte Gaudi in Penzberg: das Zipfelbobrennen auf der Berghalde. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Penzberg - Darauf warten viele Rodelfans: In Penzberg findet am Samstag, 9. Februar, wieder das Zipfelbobrennen statt. Das teilte die Stadt gestern mit, die den Spaß zusammen mit der DJK Penzberg veranstaltet.

Start am Skilift der Berghalde ist um 11 für Kinder und Jugendliche (Startgebühr zwei Euro) und um 13 Uhr für Erwachsene (Startgebühr drei Euro). Mitmachen können alle Zipfelbob-Rodler ab sechs Jahren. Das Tragen eines Helms ist Pflicht. Natürlich sind auch Verkleidungen gern gesehen wie beim Rennen 2017, als drei Frauen sogar im Bärenkostüm antraten.

Die Anmeldung ist ab sofort per E-Mail an „info@djk-penzberg.de“ und bis 30 Minuten vor dem Start möglich. Sollte der Schnee bis dahin allerdings wegschmelzen, gibt es am 2. März noch einen Versuch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Streit in Wirtshaus: Mann zieht anderen Gast aus und verteilt Kopfstoß
Ein Wirtshaus-Gast hat in Weilheim zwei andere Männer attackiert, die einen Streit schlichten wollten. Am Ende wurde er aus dem Lokal geworfen.
Streit in Wirtshaus: Mann zieht anderen Gast aus und verteilt Kopfstoß
Rückzieher bei Erschließungsbeiträgen?
Werden die Anlieger der Straßen „Stadelfeld“ und „Zur Alten Bergehalde“ in Peißenberg doch nicht für einen erstmaligen Vollausbau zur Kasse gebeten? Gut möglich. Der …
Rückzieher bei Erschließungsbeiträgen?
„Roche“ setzt weiter voll auf Penzberg
170 Millionen Euro hat der Biotech-Konzern „Roche“ 2018 in sein Penzberger Werk investiert. Und auch für die Zukunft hat sich der Schweizer Konzern einiges vorgenommen. 
„Roche“ setzt weiter voll auf Penzberg
Gymnasium Weilheim: Turnhallenplanung startet - welche Variante wird es?
Der Neubau von gleich drei Turnhallen für das Gymnasium Weilheim ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Der Kreistag beschloss am Freitag den entsprechenden …
Gymnasium Weilheim: Turnhallenplanung startet - welche Variante wird es?

Kommentare