+
Roche hat auch ein großes Werk im Penzberger Nonnenwald.

Auch Werk in Penzberg

Roche 2017: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

  • schließen

Auch das Penzberger Roche-Werk war 2017 am guten Verkaufsergebnis des Konzerns beteiligt. Allerdings sank der Gewinn.

Penzberg – Der Schweizer Konzern Roche hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um fünf Prozent auf 53,5 Milliarden Franken erhöht. Im gleichen Rahmen stiegen die Verkäufe im Pharmabereich und bei der Diagnostik. Der Konzern-Gewinn sank jedoch im Geschäftsjahr 2017 um neun Prozent auf 8,8 Milliarden Franken. Das teilte der Konzern mit,

Von einem guten Verkaufsergebnis im Geschäftsjahr 2017 sprach Ursula Redeker, die als Geschäftsführerin der Roche Diagnostics GmbH auch für das Penzberger Biotechnologiezentrum im Nonnenwald zuständig ist. Zum Beitrag des Standorts in Penzberg erklärte die Geschäftsführerin, dass der Diagnostikbereich „vor allem dank der anhaltenden guten Entwicklung der Immundiagnostik“ wachse. In Penzberg, so Redeker, würden hierfür neue Tests entwickelt und Reagenzien und Lösungen für den weltweiten Markt produziert. Zum Umsatz im Pharmabereich leiste der Standort „mit der Produktion von Wirkstoffen für wichtige Medikamente wie Herceptin, Tecentriq und Gazyva einen wertvollen Beitrag“. Ursula Redeker ist zudem davon überzeugt, „dass die digitale Technologie ein enormes Potenzial für die Gesundheit und damit einen echten Mehrwert für die Patienten birgt“. Je mehr Daten und Zahlen man habe, diese auswerte und interpretiere, umso „klügere Entscheidungen“ könne man in Forschung und Entwicklung treffen, effizienter produzieren und individuellere Therapie-Empfehlungen an Ärzte geben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sieben Verletzte: Schwere Unfälle in Wielenbach und Penzberg
In Wielenbach und Penzberg hat es heftig gekracht: Die Unfälle forderten insgesamt sieben Verletzte.
Sieben Verletzte: Schwere Unfälle in Wielenbach und Penzberg
Gute Bäume, böse Bäume
Zwei größere Bäume auf städtischem Grund sollten gefällt werden, weil sie Probleme verursachen – das hatten im Sommer zwei Hauseigentümer in der Innenstadt und im …
Gute Bäume, böse Bäume
Interkulturell und quer durch den Landkreis
Zur bundesweiten Aktion „Interkulturelle Woche“ gibt es quer durch den Landkreis eine Reihe von Veranstaltungen: in Bernried genauso wie in Weilheim, Peißenberg und …
Interkulturell und quer durch den Landkreis
Mit Grader, Steinbrecher, Walze und Sonne
Die Wanderer, Radlfahrer und Forstarbeiter sind es bereits gewöhnt, dass die Ammertalstraße – ein viel genutzter Forstweg, der Peißenberg mit Peiting verbindet – von …
Mit Grader, Steinbrecher, Walze und Sonne

Kommentare