+
Top-Auszubildende: Lara-Kristin Steinmetz wurde in Berlin von DIHK-Präsident Eric Schweitzer ausgezeichnet.

Roche: Top-Auszubildende in Deutschland

Penzberg - Sie ist die beste Auszubildende Deutschlands in ihrem Beruf: Biologielaborantin Lara-Kristin Steinmetz.

Die 21-jährige Biologielaborantin Lara-Kristin Steinmetz gehört zu den 230 besten Lehrlingen des Jahres, die in Berlin von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, sowie Heiko Maas, Bundesminister für Justiz und für Verbraucherschutz, ausgezeichnet wurden. Die Auszubildenden wurden für ihre Leistungen in verschiedenen Berufen geehrt. Lara-Kristin Steinmetz ist die beste in Deutschland in ihrem künftigen Beruf als Biologielaborantin. Sie ist in Kaltenburg-Lindau zuhause und hat ihre Ausbildung bei der „Roche Diagnostics“ in Penzberg mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen.

„Sie haben eine unschlagbare Leistung vollbracht – und das bei mehr als 320.000 Prüfungsteilnehmern“, gratulierte Schweitzer den Top-Absolventen. Er sagte, dass deren Erfolg auch Ansporn für andere sein könne: „Ich denke dabei vor allem an die vielen jungen Flüchtlinge, die mit großen Hoffnungen zu uns kommen.“ Noch fehle es ihnen neben Deutschkenntnissen häufig an schulischen und beruflichen Qualifikationen. Mit dem Aktionsprogramm „Ankommen in Deutschland“ unterstütze die IHK-Organisation die Integration in den Arbeitsmarkt und stelle dazu rund 20 Millionen Euro sowie personelle Kapazitäten bereit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Verletzte bei Kollision in Penzberg
Drei Leichtverletzte, darunter zwei Kinder, und ein hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls in Penzberg.
Drei Verletzte bei Kollision in Penzberg
Schlechter Besuch war eine Ausnahme
Es war einfach zu heiß, deshalb blieben die Besucher beim Peißenberger Maimarkt aus. Der Termin soll indes bleiben. 
Schlechter Besuch war eine Ausnahme
3,7 Millionen fürs Wasser
Rund 3,7 Millionen Euro hat sich die Gemeinde Polling die Ertüchtigung ihrer Wasserversorgung kosten lassen. Vorerst letztes Projekt war der Bau eines Brunnenhauses an …
3,7 Millionen fürs Wasser
Drei Tage, zwei Kirchen, ein Fest
Zum Luther-Jubiläum veranstalten Protestanten und Katholiken ein ökumenisches Christusfest in Weilheim. Es dauert drei Tage.
Drei Tage, zwei Kirchen, ein Fest

Kommentare