+
Ab Dienstag wird hier saniert: Der Asphaltoberbau der Karlstraße wird in den Pfingstferien erneuert. 

Erneuerung des Asphaltoberbaus

Karlstraße nächste Woche gesperrt

  • schließen

Penzberg - Die Karlstraße in Penzberg wird in den Pfingstferien auf Höhe des Gymnasiums saniert. Dadurch entstehen Sperrungen für den Verkehr.

Die Sanierung hat zur Folge, dass der Abschnitt zwischen den Einmündungen der Zugspitzstraße und der Maistraße in der ersten Ferienwoche komplett für den Verkehr gesperrt ist. Das teilte das Stadtbauamt mit. 

Saniert werden demnach die wenigen Meter zwischen den Einmündungsbereichen der Christianstraße und der Gartenstraße. Laut Günter Fuchs wird dort in Absprache mit dem Staatlichen Bauamt der Asphaltoberbau erneuert. Die derzeit vorhandenen Spurrinnen würden den Wasserabfluss behindern, erklärte er. Fußgänger, die zum Beispiel an der Fußgängerampel warten, seien in dem Bereich oft Wasserfontänen ausgesetzt, wenn Autos durch die Pfützen fahren. 

Die Arbeiten beginnen laut Bauzeitenplan am Dienstag um 7 Uhr und enden am Freitagabend. Je nach Wetter und Baufortschritt, so Fuchs, können sich die Verkehrsbehinderungen aber in der zweiten Ferienwoche fortsetzen. Die Umleitung ist über die Straße „Am Schlossbichl“ vorgesehen. Die Einbahnregelung für die Christianstraße wird vorübergehend aufgehoben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im „Feyerabendhaus“ dahoam
Vom Theaterstück bis zu den Goaßlschnalzern: Heimat- und Trachtenverein stellte sich  mit großem Programm vor
Im „Feyerabendhaus“ dahoam
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Die Tage werden länger und das Wetter milder. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum Frühjahrsputz.
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Bei zwei Schlägereien sind am Wochenende zwei junge Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Penzberg wurde zur großen Automeile
Zwei Tage lang war Penzberg eine große Automeile - bei der zehnten „Drehmoment“-Schau.
Penzberg wurde zur großen Automeile

Kommentare