Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein
+
Ab Dienstag wird hier saniert: Der Asphaltoberbau der Karlstraße wird in den Pfingstferien erneuert. 

Erneuerung des Asphaltoberbaus

Karlstraße nächste Woche gesperrt

  • schließen

Penzberg - Die Karlstraße in Penzberg wird in den Pfingstferien auf Höhe des Gymnasiums saniert. Dadurch entstehen Sperrungen für den Verkehr.

Die Sanierung hat zur Folge, dass der Abschnitt zwischen den Einmündungen der Zugspitzstraße und der Maistraße in der ersten Ferienwoche komplett für den Verkehr gesperrt ist. Das teilte das Stadtbauamt mit. 

Saniert werden demnach die wenigen Meter zwischen den Einmündungsbereichen der Christianstraße und der Gartenstraße. Laut Günter Fuchs wird dort in Absprache mit dem Staatlichen Bauamt der Asphaltoberbau erneuert. Die derzeit vorhandenen Spurrinnen würden den Wasserabfluss behindern, erklärte er. Fußgänger, die zum Beispiel an der Fußgängerampel warten, seien in dem Bereich oft Wasserfontänen ausgesetzt, wenn Autos durch die Pfützen fahren. 

Die Arbeiten beginnen laut Bauzeitenplan am Dienstag um 7 Uhr und enden am Freitagabend. Je nach Wetter und Baufortschritt, so Fuchs, können sich die Verkehrsbehinderungen aber in der zweiten Ferienwoche fortsetzen. Die Umleitung ist über die Straße „Am Schlossbichl“ vorgesehen. Die Einbahnregelung für die Christianstraße wird vorübergehend aufgehoben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sparkasse baut 50 Stellen ab
Die „Sparkasse Oberland“ baut 50 Vollzeitstellen ab. Das bestätigte der Vorstandsvorsitzende Josef Koch auf Anfrage. Er trat zugleich vehement Gerüchten entgegen, wonach …
Sparkasse baut 50 Stellen ab
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig
Nächster Teil der „Weilheimer Lesepause am Kirchplatz“ .  Diesmal begeisterte Richard Oehmann große und kleine Zuhörer mit Texten und Liedern.
Richard Oehmann mal lässig, mal lustig
Gemeinde sieht Hotelpläne kritisch
Nicht nur Seeshaupt, sondern auch die Gemeinde Eberfing sieht Pläne, ein Luxushotel im und ums Schloss Hirschberg am Haarsee zu errichten, „äußerst kritisch“.  Die Stadt …
Gemeinde sieht Hotelpläne kritisch
Mittlere Reife und wahre Werte
Rund 150 Absolventen gab es bei der Realschule Weilheim. Rektor Peter Pickal stellte  bei der Abschlussfeier  ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Charaktere heraus. 
Mittlere Reife und wahre Werte

Kommentare